• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kreislaufprobleme/Unwohlsein nach dem Sport

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kreislaufprobleme/Unwohlsein nach dem Sport

    Hallo!

    Ich bin 35 Jahre alt und mache nun schon seit meinem 15ten Lebensjahr Sport. Hauptsächlich im Fitness-Studio, meist Kraftübungen an den Geräten. Ich gehe 3x die Woche zum Training, ca. je 60 Minuten. Seit ich mein Training umgestellt habe und nun auch mehr Beine trainieren, habe ich Probleme mit Unwohlsein nach dem Sport.

    Die Pausen zwischen den Sätzen habe ich auf 30 Sekunden reduziert. Das Training kann ich auch gut mit hoher Belastung durchziehen, nur nach dem Training setzt dann das Unwohlsein ein. Am extremsten ist es, wenn ich Beine trainieren. Alleine schon die Übung Kniebeugen ist sehr anstrengend für mich und geht sehr auf den Kreislauf.

    Wenn ich sehr hart trainiere, das Training läuft zwar super, nur danach ist mir sehr sehr unwohl, werde ich auch sehr leicht krank (Erkältung). Meine Ernährung ist sehr ausgewogen. Ich frage mich, ob ich mehr meine Ausdauer trainieren sollte um die hohe Belastung während des Trainings, nach dem Training besser weg stecken zu können.

    Hat da wer Erfahrung mit?

    Gruß!


  • Re: Kreislaufprobleme/Unwohlsein nach dem Sport

    Ja das mit den kniebeugen, zuviel Ist abs schaedlich, kreislaufmaessig nie uebertreiben bes im sommer sonne... Mich hat es dabei auch umgeworfen fuer 5 Min out. Ist es besser etwas mehr zu machenum kreislauf zu trainieren oder weniger bevor man kippt oder wie kann man kreislauf besser staerken vielleicht hat jmd loesung

    Kommentar


    • Re: Kreislaufprobleme/Unwohlsein nach dem Sport

      Kniebeugen sind die schwerste Übung. Dort kann man sich sehr leicht überanstrengen.
      Mir geht es da ähnlich. Ich würde die Satzpausen verlängern an deiner Stelle und einfach einen Gang zurück schalten.

      Kommentar