• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Beine tun beim Joggen weh, was mach ich falsc

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Beine tun beim Joggen weh, was mach ich falsc

    Hallo Leute,

    ich hab ne Frage. ich bin schon ein paarmal mit meinem Freund gejoggt, meist im Wald, ab und zu aber auch Asphalt. Bin sehr ungeübt muss ich dazu sagen, schaffe aber mittlerweile etwa 40 minuten. Wir haben vorher immer aufgewärmt. nun scheine ich aber irgendwas anders zu machen, wenn ich alleine laufen gehe (immer Asphalt). Ich komme mit dem Rad nach Hause, bin also quasi noch "warm", dehne dann und zische los. Aber nach wenigen Minuten schon tun mir die Beine so weh, dass ich kaum noch laufen kann. Höre ich dann auf, verschwindet das wieder.

    Woran kann das liegen?


  • Re: Beine tun beim Joggen weh, was mach ich falsc


    Hmm, das geht mir auch manchmal so. Aber wenn ich zwischendrin (also auf halber Strecke etwa) 5 bis 10 minuten dehne, geht es wieder. Aber bei mir kamen die Schmerzen auch immer erst nach dem Laufen. Während des Laufens hatte ich nur das Gefühl, ich hätte schwere Bleibeine.
    Bin gespannt, ob noch weitere Antworten kommen und ob jemand einen Tipp für uns hat :-)
    Viele Grüße
    Pia

    Kommentar


    • Re: Beine tun beim Joggen weh, was mach ich falsc


      Wo genau tut es euch beiden denn beim Joggen weh? Bei den Beinen sind die kritischen Stellen der Waden- und Achillessehnenbereich, das Schienbein und natürlich das Knie.

      Bei Anfänger sind gerade auf Asphalt Schmerzen fast schon normal. Am besten das Training reduzieren, auf weichen Böden laufen und stark gedämpfte Schuhe mit dicken Laufsocken verwenden. Nach einigen Monaten bis zu einem Jahr sollte es besser laufen. Es dauert halt, bis sich Sehnen, Bänder, Knochen und Gelenke kräftigen.

      Kommentar


      • Re: Beine tun beim Joggen weh, was mach ich falsc


        [quote Dösbaddel]Hallo Leute,

        ich hab ne Frage. ich bin schon ein paarmal mit meinem Freund gejoggt, meist im Wald, ab und zu aber auch Asphalt. Bin sehr ungeübt muss ich dazu sagen, schaffe aber mittlerweile etwa 40 minuten. Wir haben vorher immer aufgewärmt. nun scheine ich aber irgendwas anders zu machen, wenn ich alleine laufen gehe (immer Asphalt). Ich komme mit dem Rad nach Hause, bin also quasi noch "warm", dehne dann und zische los. Aber nach wenigen Minuten schon tun mir die Beine so weh, dass ich kaum noch laufen kann. Höre ich dann auf, verschwindet das wieder.

        Woran kann das liegen?[/quote]

        No pain, no gain..
        http://30.media.tumblr.com/tumblr_m0...gc79o1_500.jpg

        Kommentar



        • Re: Beine tun beim Joggen weh, was mach ich falsc


          Mir tun die Schienbeine weh. Die Vorderseite. Mal abwarten, ob sich das mit der Zeit legt. Danke für deine Antwort!
          Pia

          Kommentar


          • Re: Beine tun beim Joggen weh, was mach ich falsc


            Hi Pia,
            es handelt sich bei Dir vermutlich um das Schienbeinkantensyndrom, ein typisches Läuferproblem, das durch Überlastung hervorgerufen wird. Ich habe mich auch damit viele Monate lang abgeplagt (bin langjähriger Marathonläufer). Es ist dann aber mit der Zeit von selbst verschwunden. Es ist schmerzhaft, aber nicht wirklich gefährlich. Am besten das Training reduzieren. Wenn das nicht hilft, zum Arzt gehen.

            Das Schmerzzentrum war bei mir etwa auf halben Wege zwischen Knöchel und Knie im Seitenbereich, also nicht an der scharfen Vorderkante. Beim Abtasten waren deutliche Verdickungen zu fühlen.
            Viele Grüße, Mischa

            Kommentar


            • Re: Beine tun beim Joggen weh, was mach ich falsc


              Hi Mischa!
              Danke für deine Antwort und gut zu wissen, dass es nichts gefährliches ist. Das Training reduzieren ist bei allerdings schwierig - ich laufe eh nur alle paar Wochen mal ;-) Vielleicht ist auch gerade das der Knackpunkt - einfach insgesamt zu unsportlich!

              Liebe Grüße
              Pia

              Kommentar



              • Re: Beine tun beim Joggen weh, was mach ich falsc


                Ich hatte beim Joggen mal fürchterliche Schmerzen im Fuß und musste dann einsehen, dass ich einfach schlechte Schuhe hatte.

                Kommentar


                • Re: Beine tun beim Joggen weh, was mach ich falsc


                  Halli Hallo ) ich bin eigentlich kein Fan vom Joggen und wollte hier nur sagen, dass diese Sportart nicht für jeden gut ist. Ich weiss zum Beispiel, dass es überhaupt nichts für mich ist. Und ich habe noch dazu sehr schwache Gelenke. Vielleicht solltest Du damit aufhören und mit einem anderen Sport anfangen. Ich zum Beispiel, was Sport angeht, bin ein Fan von Fahrrad fahren und schwimmen. Das macht Spaß und tut was für Deine Figur. Fahrrad tue ich fast jeden Tag fahren, da ich in der Stadt wohne und hier ohne Fahrrad geht gar net. Und schwimmen mache ich erst seit paar Wochen, da ich im Büro tätig bin und mir tut in der letzten Zeit mein Rücken weh. Aber was am tollsten ist, für mich persönlich, ist daheim Sport treiben. Ich habe seit kurzem Geburtstag gehabt und habe mir selber ein tolles Geschenk gemacht. Ich habe mir einen Ergometer gekauft. Und bin damit überglücklich. Jetzt kann ich jederzeit trainieren, wenn ich mal Lust und Laune dazu habe. Vielleicht wäre das auch was für dich. Das Gerät habe ich im Internet gekauft (nach Empfehlung meiner Freundin) und bin super damit zufrieden. Ich muss nicht mehr ins Fitness Studio fahren und noch extra das Geld dafür zahlen. Das ist jetzt nur als Tipp. Liebe Grüße Valerie

                  Kommentar


                  • Re: Beine tun beim Joggen weh, was mach ich falsc


                    bei mir ist es ähnlich, ich habe auch schmerzen aber am Knöchel. ich vermute es liegt an dem Schuh, ich habe ganz einfache von deichmann

                    Kommentar



                    • Re: Beine tun beim Joggen weh, was mach ich falsc


                      Hallo
                      Also ich hatte auch mal ein ähnliches Problem... Nach dem joggen hatte ich oft in beiden Beinen schmerzen und konnte sogar teilweise meine Beine kaum noch Bewegen. Ein Freund meines Vaters konnte mir dann aber einen Tipp geben. Ich sollte meine Füße bei ihm im Geschäft vermessen lassen. So lässt sich der perfekte Schuh ermitteln. Danach wurden die schmerzen auch wieder weniger und jetzt laufe ich fast problemlos. Er meinte auch, wer oft joggt, sollte sich passende Schuhe kaufen sonst wird eher das Gegenteil erreicht.

                      Kommentar


                      • Re: Beine tun beim Joggen weh, was mach ich falsc


                        Meines Erachtens ist es ein Ernährungsproblem bei dir. Du kommst vom Fahrrad warm rein, hast aber Energie verloren(ein paar bananen oder ein joghurt vorher würden helfen) Zum zwiten ist es für Anfänger immer recht überzogen gleich etliche Minuten zu laufen. Ich hatte damals begonnen mit 3min joggen 3 min laufen(bis die Stunde voll ist) und das immer so zu steigern, bis man 60min durchläuft. Dein Körper muss sich ja auch auf diese neue Aktivität einstellen.

                        Kommentar


                        • Re: Beine tun beim Joggen weh, was mach ich falsc


                          Halli Hallo ) Das kenne ich auch. Hatt das gleiche Problem. Aber in der letzten Zeit mache ich Sport bei mir daheim und das laufen auch.. Und ich muss sagen, das geht. Irgendwie draußen zu joggen war nicht wirklich meins. Ich konnte mich nicht richtig konzentrieren und hatte eigentlich kein Spaß daran. Ich laufe jetzt bei mir zu Hause und zwar auf dem Laufband. Habe mir das hier http://www.akw-fitness.de/ausdauertr...auservice.html letztes Jahr gekauft und ich finds gut. Auf jeden Fall zu Hause kann ich richtig lang und ohne abgelenkt zu werden laufen. Und das gute ist noch, dass man das Sport machen je nach Lust und Laune machen kann. Vieleicht wäre das auch was für dich. Liebe Grüße L

                          Kommentar


                          • Re: Beine tun beim Joggen weh, was mach ich falsc


                            Hi, mir ging es auch eine Zeit lang so, bis ich dann mein Arzt fragte und der mir den Rat gab, mir doch Laufschuhe zu zulegen. Es hat auch eine Weile gedauert bis ich welche gefunden hatte und die sind auch nicht billig. Aber nun habe ich keine Probleme mehr.
                            Viel Glück

                            Kommentar


                            • Re: Beine tun beim Joggen weh, was mach ich falsc


                              Bei mir waren es vor allem die Gelenke, die sich beim Asphalt-Jogging gemeldet haben. Zunächst hab ich dann Wald- und Wiesenböden benutzt, dadurch wurde es aber nicht besser. Deshalb fahre ich nun regelmäßig Rad und mache Gelenktraining mit sog. Therabändern und hoffe, eines Tages wieder vernünftig Joggen gehen zu können.

                              Kommentar


                              • Re: Beine tun beim Joggen weh, was mach ich falsc


                                Die richtigen Schuhe sind beim langen Joggen oder Gehen ganz wichtig. Gerade im Wald gibt es sehr viel Steine und Hölzer, dabei muss der Schuh einiges aushalten und dein Gelenk richtig abfedern. Ich gehen regelmäßig wandern und habe dafür auch eine richtig gute Ausrüstung. Dabei musst du dir auch überlegen, dass du dir deine Gelenke durch wenig hochwertige Ware kaputt machst.

                                Kommentar


                                • Re: Beine tun beim Joggen weh, was mach ich falsc


                                  kann dir leider nicht genau sagen, warum das so ist, aber so eine "Phase" hab ich auch beim laufen manchmal. Das ist meistens am Anfang, aber nach 5 Minuten Ca. ist es wieder weg, ich bin richtig war, und kann voll los düsen

                                  Kommentar


                                  • Re: Beine tun beim Joggen weh, was mach ich falsc


                                    Hallo Baddel,

                                    ich jogge jetzt seit ca. einem jahr regelmäßig.
                                    Am Anfang hatte ich diese Schmerzen auch. Mit der Zeit hat sich das gelegt.
                                    Ich habe dafür keine wissenschaftliche Begründung; ich denke einfach, dass der Körper Zeit braucht sich an die vielleicht ungewohnten Bewegungsabläufe zu gewöhnen.

                                    Ich wünsche Dir, dass mit der Zeit auch bei Dir die Schmerzen weniger werden und hoffentlich ganz verschwinden.

                                    Liebe Grüße

                                    Kommentar


                                    • Re: Beine tun beim Joggen weh, was mach ich falsc


                                      Ich verstehe dieses Problem sehr. Villeicht diese Information hilft http://www.experto.de/b2c/gesundheit...n-was-tun.html

                                      Kommentar


                                      • Re: Beine tun beim Joggen weh, was mach ich falsc


                                        Hallo,

                                        warst du denn schon beim Orthopäden? Vllt. brauchst du einfach andere Schuhe oder Einlagen, damit dir die Beine nicht mehr weh tun. Kompressionsstrümpfe sind auch immer eine gute Variante die Durchblutung der Beine zu fördern und somit eventuelle Schmerzen zu verhindern.

                                        Lg Petra

                                        Kommentar


                                        • Re: Beine tun beim Joggen weh, was mach ich falsc


                                          Hallo Dösbaddel!
                                          Nachdem ich einige Male mit dem Laufen begonnen und wieder aufgehört habe und das über einen Zeitraum von einigen Jahren kann ich dir nur den Tip geben, dich mal einer Laufanalyse zu unterziehen. Dabei wird dann (meist auf dem Laufband) durch einen Sportfachmann (diplomiert meist) eine Art Analyse erstellt, bei der deine Laufart festgestellt wird. Dementsprechend werden dir dann Schuhe empfohlen. Auch wird hierbei miteinberechnet, ob du auf Asphalt läufst oder auf weicherem Untergrund. Da gibt es einige Fehler, die man machen kann. Kann dir das nur empfehlen!

                                          Kommentar


                                          • Re: Beine tun beim Joggen weh, was mach ich falsc


                                            ich hatte immer schmerzen an den Knöcheln gehabt.. Nach dem Joggen haben die Schemrzen gleich angefangen.. aber irgendwann haben die Schemrzen aufgehört.. ich hoffe rdas bleibt so..

                                            Kommentar


                                            • Re: Beine tun beim Joggen weh, was mach ich falsc


                                              Das Problem hatten mein Mann und ich auch. Obwohl wir uns immer vor dem Laufen aufgewärmt haben, haben die Beine bzw. Muskeln schon nach kurzer Zeit geschmerzt und wir konnten nicht mehr weiter laufen. Teilweise war es so schlimm, dass wir nach unserem Lauf kaum mehr nach Hause gehen konnten, weil alles so geschmerzt hat. Ich habe dann mit einer befreundeten Physiotherapeutin gesprochen und die hat uns erstens zur regelmäßigen Einnahme von Magnesium geraten und uns zudem empfohlen, 1 mal die Woche eine Wärmebehandlung in einer Infrarotkabine zu machen.

                                              Muss dazu sagen, dass ich überhaupt kein Sauna-Gänger bin und deshalb sehr skeptisch war, dass das etwas für mich ist, aber bereits nach der ersten Sitzung war ich schlichtweg begeistert, dass es kein Vergleich zu schweißtreibenden Saunagängen ist und wie entspannt meine Muskeln danach waren. Zuerst haben wir das Ganze in einer Kabine in einer Therme getestet, haben uns aber schließlich vergangenen Oktober dazu entschlossen, uns selbst eine Infrarotkabine (eine gebrauchte von Physiotherm) anzuschaffen, da es uns so gut getan hat.

                                              Und um auf das Laufen zurückzukommen: Seit wir 2-3 mal die Woche für 40-50 Minuten nach dem Laufen in der Kabine sitzen und unsere Muskeln wärmen lassen, sind die Schmerzen wie weggeblasen. Natürlich wärmen wir uns nach wie vor auf die gängige Art und Weise vor dem Laufen auch, damit die Muskeln nicht kalt beansprucht werden, aber mit dieser Kombi macht das Laufen endlich wieder Spaß. Vielleicht wäre das ja auch eine Alternative für Sie? In jedem Fall alles Gute!

                                              Kommentar


                                              • Re: Beine tun beim Joggen weh, was mach ich falsc


                                                Ist denn auch eine gebraucht wirklich genau so gut - wäre mir da nicht so sicher, vor allem wie ist das mit der Quali, passt da alles und wie abgenützt ist das?

                                                Kommentar


                                                • Re: Beine tun beim Joggen weh, was mach ich falsc


                                                  Du das kann 100 verschiedene Gründe haben. Tut dir vielleicht unbewusst was weh und du beginnst, den Fuß anders abzurollen, was deine Schmerzen verursacht? Hast du deinen Schuh unregelmäßig abgelaufen und läufst jetzt anders? Läufst du über Tempo und deine Muskeln werden sauer? Hast du überhaupt die richtigen Schuhe für Asphalt? Bei hartem Boden müssen sie deutlich besser gedämpft sein! Hast du eine Art Lauftraining gemacht, dh. weißt du überhaupt wie man gesunderhaltend läuft? Tun dir die Knie weh oder die Muskeln an Ober- oder Unterschenkel? Vielleicht dehnst du auch ganz einfach falsch und überdehnst/zerrst dir jedes Mal etwas?
                                                  Gegen die Schmerzen kann ich dir warme Umschläge empfehlen oder das Aufsuchen einer Infrarotkabine - sofern du denn eine in der Nähe hast. Ich hab ne Kabine von Physiotherm und die hilft bei Muskelkater und Gelenksbeschwerden sehr gut.

                                                  Kommentar