• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bitte um Antwort - was war die Blutung/doch schwanger!?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bitte um Antwort - was war die Blutung/doch schwanger!?

    Liebe Frau Gehring,

    der Vorfall mit dem Fingern ereignete sich am 28.12.2018, und paar Tage später 5. Tage später hatte ich etwas ganz helles, also rotes Blut an dem Toilettenpapier, das war ganz ganz hell. Und am 1.1. ca. oder am 2.1 hatte ich gefühlt mein Eisprung, mir war sehr schlecht. Kann es sein, dass hier eine Einnistung stattgefunden hat, denn ich stelle halt solche dumme Fragen, weil ich halt wirklich Ängste habe. Und ich auch gelesen habe, dass eine Einnistung ca 5-10. Tage später stattfinden kann, weil wie erklären Sie sich sonst das ganz helle rote Blut am Toilettenpapier???

    Finden sie das realisitisch, dass hier eine Einnistung stattgefunden hat und wenn der Vorfall am 28.12. passiert ist, wie lange muss ich warten, dass ich einen Urintest machen kann, sodass das Ergebnis zuverlässig ist? Weil ich müsste so Mitte Januar oder Ende Januar meine Periode bekommen.., aber es macht mich so verrückt so lange zu warten.

    Sehen Sie hier eine Gefahr, dass eine Einnistung bei mir stattfand?

  • Re: Bitte um Antwort - was war die Blutung/doch schwanger!?

    Ich bin keine Gynäkologin, insofern sind diese Fragen bei mir nicht richtig. Man KANN nicht indirekt schwanger werden, wenn Sie so eine Angst haben, würde ich auf sexuelle Kontakte so lange verzichten, bis Sie sich ausreichend belesen haben.
    Dei meisten Tests sind beim Ausbleiben der Periode positiv.

    LG, Dr. Gehring

    Kommentar