• Liebe Forennutzer,

    bitte beachten Sie, dass unser expertenbetreutes Forum "Sexualität" zum Ende dieser Woche geschlossen wird. Die vorhandenen Beiträge werden Ihnen dann nicht mehr zur Verfügung stehen.

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Frage zur Häufigkeit und Erfahrung Schnellschuss

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage zur Häufigkeit und Erfahrung Schnellschuss

    Hallo liebe Gemeinde,

    Aus eigenem Interesse lese ich (m 38) bereits eine ganze Weile die Foren Diskussionen hier mit.

    Begonnen hat alles damit daß ich beim Sex mit der Partnerin einfach zu früh abgeschossen habe. Wenn es mal 2 bis 3 Minuten waren, dann war es schon ein guter Tag.
    Und jeder Mann der dieses Phänomen kennt weiß auch das diese Situation absolut belastend ist.

    Also habe ich versucht soviel Infos wie möglich zu sammeln um meine Situation zu verbessern. Dabei landete ich in diesem Forum.

    Ich habe mir fast alle Relevanten Themen dazu durch gelesen, und wurde tatsächlich in die korrekte Richtung gelenkt. Das Thema habe ich in den Griff bekommen, und es fühlt sich einfach gut an.

    Dadurch entstand bei mir allerdings eine neue Eingebung, die ich hier jetzt hoffentlich korrekt beschreiben kann.

    Im Dez 17 habe ich das Thema mit dem zu schnellen Orgasmus mit meiner Partnerin besprochen. Wir sind über 10 Jahre zusammen. Auch das es mich psychisch fertig macht habe ich offen angesprochen.
    Als möglichen Grund nannte ich ebenso die Häufigkeit unseres Verkehrs. Teilweise waren Jahre dabei, da kamen wir nicht mal auf 10x im Jahr.

    ​​​​​​Es heißt ja immer so schön, wenn man persönlich mit wenig Sex klar kommt ist das in Ordnung. Aber ich finde das echt wenig. Zumal man als Mann nicht ohne Handbetrieb auskommt bei dem geringen Sex Intervall. Und das nervt total.

    Nachdem ich nun selbst wieder mehr Spaß am Verkehr habe, er dauert ja wieder länger, achte ich extrem auf die Anzahl der Schäfer Stündchen und bin persönlich nicht zufrieden.

    Im Monat kommen wir aktuell auf 3x wenn es gut läuft (ist ja schon eine Steigerung)

    Meine Frage an die Gemeinde ist daraus ergebend: Wie oft habt ihr im Monat oder Jahr Sex in einer festen Partnerschaft?

    Grüße
    Zonk

    ​​​​​​

    ​​​​​​


  • Re: Frage zur Häufigkeit und Erfahrung Schnellschuss

    Ich bin gespannt, ob hier User ihre eigene Frequenz nennen, ist ja sehr persönlich. Aus vertraulichen Umfragen wissen wir aber, dass Paare nach 10 Jahren Beziehung "im Schnitt" einmal die Woche Sex haben, nach 20 Jahren noch weniger (natürlich auch altersabhängig) . Wenn man so ganz andere Angaben liest und hört, dann sollte man denen nicht glauben. Ich habe Paare unter meinen Patient/innen, die gar keinen Sex mehr haben, obgleich sie erst 10 Jahre zusammen sind, andere noch 2x/Woche, Das ist sehr individuell. und es nützt auch nichts, das zu wissen. Wenn Ihre Partnerin seltener Lust hat, muss man sich fragen, ob der Sex ihr auch genau so viel Spaß macht wie Ihnen, und das ändern, falls es nicht so ist.

    LG. Dr. Gehring

    Kommentar