• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Potenz in Gefahr

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Potenz in Gefahr

    Hallo zusammen, es ist mir etwas peinlich, aber ich sag mal so bei mir in der Hose ist tote Hose. Ich dachte am Anfang das kommt vom Stress auf der Arbeit, aber jetzt hatte ich sechs Woche Urlaub und habe davor ein Projekt erfolgreich zum Ende gebracht. Es ist immer noch das selbe. Ist mir schon richtig peinlich vor meiner Frau. Ich bin doch noch gar nicht so alt? Und ich hatte echt noch nie Potenzprobleme. Im Gegenteil. Jetzt habe ich mal bisschen auf Google geschaut, weil zum Arzt möchte ich damit eigentlich auch nicht. Habe von Neradin gelesen. Meint ihr das hilft?

  • Re: Potenz in Gefahr


    genau so schwachsinnig

    greenbeam und potenztabs24 kommen von derselben Adresse in Holland du Penner !!!!

    damit ist dann nicht nur die Potenz in Gefahr sondern auch der Geldbeutel, der wird von dem Schrott auch noch schlaff
    Danke für das Penner!
    Anhand der Rechtschreibung und Ausdrucksweise wird jedem halbwegs belesenen Teilnehmer hier klar welch Kaffer du zu sein scheinst!

    Kommentar


    • Re: Potenz in Gefahr

      Chilled eucht mal!
      Immer sachlich argumentieren und keinen persönlich angreifen!
      Das Neradin ist echte Geldverschwendung. Kenne die gesundheit im leben Website schon länger und die machen echt gute medizinische mini "Studien".
      Du kannst auch gerne mal zum Arzt gehen und dich professionell bei einem Facharzt für Erektionsstörungen beraten lassen.

      Kommentar


      • Re: Potenz in Gefahr


        Danke für das Penner!
        Anhand der Rechtschreibung und Ausdrucksweise wird jedem halbwegs belesenen Teilnehmer hier klar welch Kaffer du zu sein scheinst!
        Kaffer und Penner treffen auf dich zu, weil du ein ganz übler Spammer bist, der völlig wertlosen aber überteuerten Schrott hier bewirbst

        Kommentar


        • Re: Potenz in Gefahr

          Chilled eucht mal!
          Immer sachlich argumentieren und keinen persönlich angreifen!
          Das Neradin ist echte Geldverschwendung. Kenne die gesundheit im leben Website schon länger und die machen echt gute medizinische mini "Studien".
          Du kannst auch gerne mal zum Arzt gehen und dich professionell bei einem Facharzt für Erektionsstörungen beraten lassen.
          doch Spammer sollten persönlich angegriffen werden, weil sie Betrüger sind

          und Webseiten, die sogenannte "medizinische Studien" durchführen, kann man sowieso vergessen

          sowas wird ernsthaft nur in wissenschaftlichen Zeitschriften veröffentlicht

          alles andere ist nur pseudowissenschaftlicher Schrott, hinter dem auch Betrüger stecken

          Kommentar


          • Re: Potenz in Gefahr

            Jeder, der hier länger mitliest, weiß sowieso, dass solche Beiträge trollige Werbung sind, die man am besten ignoriert. Allerdings sollte man, wenn man sich hier dazu äußert, im Rahmen der Höflichkeit bleiben! Ausdrücke wie "Kaffer" oder "Penner" will ich hier nicht mehr lesen.

            Dr. Gehring

            Kommentar


            • Re: Potenz in Gefahr

              Ich würde dir einen Besuch beim Urologen empfehlen. Ich hatte auch vor einiger Zeit Potenzbeschwerden und bin dann zum Urologen gegangen. Dieser war sehr verständnisvoll und hat erstmal überprüft ob es körperliche Ursachen hat. Da ich erst mitte 20 bin sagte er mir aber schon vorab das es vermutlich reine Kopfsache ist und warscheinlich von zuviel Stress kommt. Nachdem klar war, dass medizinisch alles in Ordnung ist habe ich kostenlos eine Probepackung mit Tabletten mit dem Wirkstoff Tadalafil bekommen. Nachdem ich diese getestet hatte sollte ich nochmal wieder bekommen und bekam dann ein Privatrezept für den Wirkstoff, damit ich mir in der Apotheke selbst ein günstiges Generikum aussuchen kann. Ich hatte mit den Tabletten keine Probleme mehr und nur geringe Nebenwirkungen. Es lohnt sich auf jeden Fall zum Artzt zu gehen. Laut meines Urologen kommt das bei jungen Leuten öfters mal vor wenn sie zu verkopft sind, dir brauch der Artzt Besuch also auch nicht peinlich sein.

              Kommentar


              • Re: Potenz in Gefahr


                Kaffer und Penner treffen auf dich zu, weil du ein ganz übler Spammer bist, der völlig wertlosen aber überteuerten Schrott hier bewirbst
                Schon wieder Rechtschreibfehler.....

                Kommentar


                • Re: Potenz in Gefahr

                  Was geht denn hier ab? Also finde es ja schon dreist, dass bei so einem sensiblen Thema solche Kommentare kommen. Ich denke nicht dass es dem der hier die Frage gestellt hat so einfach gefallen ist, dass öffentlich zu schreiben und dann kommen hier solche Kommentare. Ich würde auch auf jeden Fall zum Arzt gehen und das abklären lassen. Würde aber auf jeden Fall die Finger von Neraldin lassen. Wie bereits gesagt wurde kannst du auf https://gesundheit-im-leben.com/neradin/ nachlesen, dass das absoluter Müll ist. Ob die Studie jetzt vertrauenswürdig ist oder nicht sei mal so dahingestellt. Immerhin steht da nicht das es hilft.

                  Kommentar


                  • Re: Potenz in Gefahr

                    Die Seite ist aber auch Müll, weil sie nur dazu dient, ein ebenso wirkungsloses Konkurrenzprodukt zu bewerben! Da hängst sich ein "Jürgen" ein Stethoskop um den Hals, um wie ein Arzt zu wirken (ist er wahrscheinlich nicht... Welcher Urologe braucht ein Stethoskop??), und berichtet aus seiner "Praxis" , die aus drei guten Bekannten bestehen kann, die in sein Wohnzimmer kommen....Sehr glaubwürdig

                    LG, Dr. Gehring

                    Kommentar


                    • Re: Potenz in Gefahr

                      Willst du Bild kaufen?

                      https://de.123rf.com/photo_13108111_...tSdmV2bG0vUT09

                      Kommentar


                      • Re: Potenz in Gefahr

                        Die Seite ist aber auch Müll, weil sie nur dazu dient, ein ebenso wirkungsloses Konkurrenzprodukt zu bewerben! Da hängst sich ein "Jürgen" ein Stethoskop um den Hals, um wie ein Arzt zu wirken (ist er wahrscheinlich nicht... Welcher Urologe braucht ein Stethoskop??), und berichtet aus seiner "Praxis" , die aus drei guten Bekannten bestehen kann, die in sein Wohnzimmer kommen....Sehr glaubwürdig

                        LG, Dr. Gehring
                        genau das hatte ich ja schon geschrieben

                        aber wenn das Leute mit eingeschränktem geistigen Horizont lesen (also ca. 90% der Internet-User ... ), dann sind die natürlich beeindruckt ....

                        Kommentar


                        • Re: Potenz in Gefahr

                          Gut recherchiert, Daumen hoch

                          Kommentar