• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ärzte ratlos :( meine Schwester leidet weiter

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ärzte ratlos :( meine Schwester leidet weiter

    Hi

    Ich versuche mich nun einfach mal an dieses Forum hier zu wenden , in der Hoffnung das jemand vllt gleiche Symptome kennt und uns Tips geben kann.

    Begonnen hat die Misere meiner Schwester damit , das sie plötzlich und ständig schmerzen in der Hüfte hatte in Richtung Intimbereich........diese wurden immer stärker nach X Arztbesuchen wurden dann Knochebrüche festtegestellt . Erst waren es 2 dann 5 dann heilten 2 wieder und 2 neue kamen dazu...........Sie wurde ans hiesige Klinikum Überwiesen wo Blutuntersuchungen stattfanden wie auch 24 h Urin ........ Die Cortisonwerte seien erhört und die Knochenwerte entsprechen einer alten Frau meine Schwester ist gerade Ende 30. Die Ärzte tippten auf einen Tumor der sich entweder im Gehirn oder Im Bauchraum aufhalten würde.....beides ist nicht der fall........die Ärzte wissen nicht mehr was sie machen sollen......was könnte sie haben ??? Wir verzweifeln langsam und vor allem die Psyche meiner Schwester leidet von Woche zu Woche mehr.

    Ich hoffe wirklich das es jemanden gibt dem das ganze bekannt vor kommt .


    Lieben Gruß
    Angela


  • Re: Ärzte ratlos :( meine Schwester leidet weiter


    wie alt ist sie denn?

    Kommentar


    • Re: Ärzte ratlos :( meine Schwester leidet weiter

      Ihr könnt euren Fall mal an die Klinik für unerkannte Krankheiten in marburg schicken

      Kommentar