• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Seltene Krankheit ???

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Seltene Krankheit ???

    Guten Tag
    Seit ca.5 Jahren leide ich unter vielen Verschiedenen Symptomen doch kein artzt findet einen Auslöser , angefangen hat alles mit einem kleinen strich (Ähnlich der schwangerschaftsreifen) auf dem Oberarm , später kahmen noch andere symptome wie Ohnmachtsanfälle ,ständige kopfschmerzen , Bluterbrechen , blutungen aus nase und ohren hinzu , ständiges kribbeln unter den finger und Fussnägeln, Dicke rote striemen auf dem Bauch , Taubheitsgefühl im Linken arm und im Linken bein , Allgemeine Lustlosigkeit , sehstöhrungen,Blut im stuhl und im Urin , Ohrenpiepen ständiger hunger und durst , ständige müdigkeit (wen ich mich hinlege schlafe ich innerhalb von 20sec ein) wecker handys telefone usw. nehme ich dan nichtmehr wahr , wen man mich nicht weckt schlafe ich bis zu 13std und ich würde wahscheinlich noch länger schlafen bzw garnicht mehr von alleine wach werden , auch nach 13std schlaf kan ich in 20sec problemlos einschlafen und und das selbe wiederholen ,schwindel übelkeit, gleichgewichtsprobleme usw usw. Ich wahr schon bei rund 20 Ärtzten aber niemand hat was gefunden , ich wahr bei Neurologen , Hauttärtzen , Internisten , Urologen , Psychosomatik experten usw usw. zuletzt wahr ich einer uni klinik mit verdacht auf M.Cushing der leider wahr das ergebnis auch negativ , es wurden bei mir schon 2. schädel-Mrts mit und ohne kontrast mittel gemacht , diverse magenspiegelungen , und andere tests , leider brachte keiner dieser test ein ergebniss ,Mittlerweile habe ich mich damit abgefunden und komme mit den symptomen einigermassen klahr , nur leider macht das leben nur halb so viel spass wen man sich selber nicht ein bischen anstrengen kann , da man sonst sofort zusamemnbricht , früher hatte ich viele hobbys , heute habe ich kaum noch hobbys , lediglich kleine wege sind mir noch möglich , bei längeren wegen muss ich alle 5 minuten eine pause machen sonst breche ich zusammen ,die symptome sind hauptsächlich da , wen ich mich antsrenge , wen ich mich nicht anstrenge merke ich nur die kopfschmerzen und die Übelkeit und den blutgeschmack im mund . daher meine Frage gibt es eine krankheit die auf meine symptome passt ? bzw . gibt es eine anlaufstelle für solche fälle ? bitte sagt nicht geh zum hausartzt , der ist auch schon am ende seines wissens angelangt.


  • Re: Seltene Krankheit ???


    wurde ihr blut schonmal auf verschiedene toxine untersucht?

    wie arsen, quecksilber etc?

    Sowie auf tropenKrankheiten?

    lg Jean

    Kommentar


    • Re: Seltene Krankheit ???


      klingt tatsächlich nach einer arsenvergiftung oder ein anderes toxin.

      Kommentar


      • Re: Seltene Krankheit ???


        Vielleicht ist das hier noch eine Anlaufstelle?
        http://achse.info/ (Allianz chronischer seltener Erkrankungen)

        Da gibt es auch den Bereich "ohne Diagnose" (plus Forum), der ist eventuell auch hilfreich: http://achse.info/unknown_diseases/display/123687

        Kommentar