• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ehlers-Danlos-Syndrom

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ehlers-Danlos-Syndrom

    Ich suche Patienten mit einem EDS_Syndrom zum Austauschen.Ich selbest bin Type 3/4 Vaskulär und Hypermobil.LG Andrea

  • Re: Ehlers-Danlos-Syndrom


    Hallo Monro ich habe Type 2 klassich! Es ist nicht leicht andere zu finden aber hier mal ein Link www.ehlers-danlos-initiative.de
    LG Dominik

    Kommentar


    • Re: Ehlers-Danlos-Syndrom


      Hallo Dominik,bist Du Mitglied in der Initiative? Wo und wie wurdest Du Diagnostiziert? LG Andrea

      Kommentar


      • Re: Ehlers-Danlos-Syndrom


        Nein bin nur Mitglied im Forum, das geht nehmlich auch ! Ich wurde in Heidelberg diagnostiziert, war das nächste wo Spezialisten sind und die Hautbiopsie gemacht werden konnte!
        Und du?

        LG Dominik

        Kommentar



        • Re: Ehlers-Danlos-Syndrom


          Auch ich war in Heidelberg.ICh kann laut Test nnicht eindeutig einem Type zugeordnet werden.Die Hautbiobsie sagt große Kalieberschwankung wie der Vaskuläre Typ.Aber von den Auswirkungen her bin ich super Hypermobil.Ich musste schon mehrfach deswegen operiert werden.Ist das EDS bei Dir als Behinderung anerkannt worden? Woher kommst du denn ? LG Andrea

          Kommentar


          • Re: Ehlers-Danlos-Syndrom


            Ich bin gott sei dank das letzte mal vor ca. 5 Jahren operiert worden! Habe es noch nicht probiert es als behinterung anerkennen zu lassen denn bis vor einigen Jahren haben sie EDS nicht anerkannt sondern nur die Auswirkungen, aber das scheint sich geändert zu haben! Und bei dir ? Bei mir betrifft es hauptsächlich die Haut und die Gelenge. Ich komme aus der nähe von Darmstadt. Und du?

            LG Dominik

            Kommentar


            • Re: Ehlers-Danlos-Syndrom


              Ich komme aus der Rhön.Bei einer Behinderung werden immer nur die Auswirkungen beachtet. Ging bei Dir die OP ohne große Komplikationen ab?Wenn es nicht zu privat ist,wie alt bist Du? LG Andrea

              Kommentar



              • Re: Ehlers-Danlos-Syndrom


                Das war eine Grebs OP ist aber gut verlaufen keine Probleme mit Blutungen und so! Die Wunde hat halt wie immer etws länger gebraucht um zu verheilen! Ich bin 31.

                LG Dominik

                Kommentar


                • Re: Ehlers-Danlos-Syndrom


                  Hallo Andrea,

                  ich bin auch EDS Typ IV, vaskulär.
                  Es fing mit Mitte 40 an, Aneurisma, Stent in die Bauchaorta, danach war die Herzaorta dran, usw.
                  ABER, es geht mir super Ich kann dir nur einen Tipp geben, wenn es dir möglich ist wende dich mit allen Gefäß- oder Herzproblemen an das Herzzentrum Berlin (www.DHZB.de) das sind Genies und nehmen Patienten bundesweit auf.
                  Die kennen sich auch mit EDS aus.
                  Ich habe wirklich schwerste Herz OP´´s hinter mir (kurz vor Spenderherz) und was zurückgeblieben ist, ist eine Linksherzinsuffizienz die sich aber langsaam zurückbildet.
                  Ich nehme nur 1 Medikament (Blutdruck, Beta-B, usw) coapprovel, sonst nix.
                  Ich habe auch andere "nahmhafte" Kardiologien kennengelernt, lass es, die trauen sich alle nicht und schieben Diagnosen und Eingriffe ewig vor sich her.
                  lG Denis

                  Kommentar