• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Niedriger Blutdruck

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Niedriger Blutdruck

    Liebe Expertin,
    ich habe eine Frage. Ich bin in der 7. SSW und habe einen eher niedrigen Blutdruck. Der niedrigste Wert lag in den letzten TAgen bei 96/59. Regulär liegt der Druck so bei 100/65.Ist das zu niedrig? Ich mache mir Sorgen, dass die Gebärmutter nicht genug durchblutet wird und es zu einer Fehlgeburt kommen könnte. Ab welchen Blutdruckwerten wird es kritisch weil der Druck zu niedrig ist???
    Immer wenn ich beim Arzt bin ist mein Blutdruck eher zu hoch, weil ich dann so nervös bin. Aber zu Hause in Ruhe halt eher niedrig. Was soll ich machen?
    Vielen Dank für Ihren Rat

  • Re: Niedriger Blutdruck


    Hallo Schlumpi2,
    machen Sie sich keine Sorgen wegen Ihres Blutdrucks, solange Sie sich wohl fühlen wird sich auch Kind wohl fühlen; zumindest was den Blutdruck angeht.
    Während einer Schwangerschaft sind eine Reihe von Anpassungsvorgängen nötig, die u. a. das Herz-Kreislauf-System betreffen. Die mütterliche Herzfrequenz steigert sich, das Blutvolumen erhöht sich und der 2. Blutdruckwert (diastolisch) kann um bis 15 mmHg abnehmen, wegen einer normalen Weitstellung der Gefäße.
    Achten sollten Sie auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr (> 2l/Tag).
    Haben Sie keine Angst vor Kaffee: 2-3 Tassen sind erlaubt pro Tag, genauso unterstützt ausreichende Bewegung den Kreislauf.
    Alles Gute.
    Annette Mittmann

    Kommentar


    • Re: Niedriger Blutdruck

      Hallo!

      Erstmal Gratulation zur Schwangerschaft. Mach dir keine Sorgen. Es ist ganz normal, dass der Blutdruck in den ersten 6 Monaten der Schwangerschaft unter den Normalwert sinkt. Schau dir dazu mal diesen Artikel an: https://www.cora.health/de/ratgeber/...ger-blutdruck/

      ​​​​​​​Liebe Grüße

      Kommentar