• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Eileiterschwangerschaft

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eileiterschwangerschaft

    Hallo!
    Ich war gestern bei 4+6 zum Frauenarzt. FH war gut zu sehen, allerdings meinte sie, dass eine Zyste zu sehen wäre und da ich auf dieser Seite auch oft Schmerzen habe, sollte man eine Eileiterschwangerschaft im Auge behalten. Sie denkt allerdings, dass die Schwangerschaft normal verläuft.
    Mich wundert auch, dass ich gar keinen Mutterpass bekommen habe. Will man erst ein Windei ausschließen? Ich mache mir echt große Sorgen!

    Taminchen81


  • Re: Eileiterschwangerschaft


    Hallo Taminchen,

    also ich habe meinen Mutterpass erst in der 9 Woche bekommen, obwohl ich dass erste mal in der 5 SSW und dann nochmal zur Kontrolle un der 7 SSW war.

    Liebe Grüße
    Engelchen

    Kommentar


    • Re: Eileiterschwangerschaft


      hallo!
      also ich da nur von mir sprechen , ich war zwei tage vor silvester beim frauenarzt und die haben gest meinen blutwerten nach und der gebärmutter nach bin ich schwanger , aber es könnt vielleicht eine eileiterschwangerschaft sein weil man eben nichts sieht in der gebärmutter, also bin ich auch ohne mutterschaftspass nach hause. am 1.1.07 bin ich es morgends mit starken bauchkrämpfen ins krankenhaus gefahren und habe dort zwei tage bettruhe gehabt , und am dritten tag sagten sie die werte im blut sind gesunken und ich müße eine ausschabung haben und sicherheitshalber eine bauchspieglung, weil man eben nichts sieht. als ich aus der narkose wach geworden bin haben sie mir mitgeteilt das ich eine eileiterschwangerschaft hatte.
      ich möchte dir jetzt keine angst machen, denn es kann ja auch sein das du eine normale schwangerschaft hast , ich kann ja nur von mir reden. aber ich gebe dir den rat wenn du starke bauchkrämpfe hast fahr ins krankenhaus !

      Kommentar