• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Baby verletzt Frau Dr. Mittmann ?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Baby verletzt Frau Dr. Mittmann ?

    Hallo,

    ich bin in der 19. SSW und hatte gestern morgen meine Feindiagnostikuntersuchung bei der mit meinem Baby eigentlich alles in Ordnung war.

    Nun ist mir gestern abend jedoch ein Maleur passiert, welches mich sehr beunruhigt.
    Ich habe mich mit meinem Bauch - muss mich erst an die neuen Maße gewöhnen :-) - an der Tischkante gestoßen. Mein Bauch wurde in der Bauchnabelgegend richtig nach oben gedrückt (bin sehr schlank und habe schon einen relativ großen Babybauch). Schmerzen oder Blutungen habe ich keine. Weh getan hat es eigentlich nicht sehr.

    Nun mache ich mir Sorgen, dass ich dem Baby etwas getan haben kann. Was wenn ich genau den Kopf des Babys erwischt habe? Kann man da Schaden anrichten?

    Nachts konnte ich dann nicht schlafen und habe immer wieder auf meinem Bauch herumgedrückt um zu schauen wieviel "Spielraum" da ist. Kann ich dadurch dem Baby schaden?

    Zum Frauenarzt möchte ich nicht unbedingt wieder, da ich ja gestern morgen erst dort war und deren Zeit immer sehr knapp bemessen ist.

    Vielen Dank für Ihre Antwort und viele Grüße

  • Re: Baby verletzt Frau Dr. Mittmann ?


    Hallo Sandylein,

    Ich bin zwar nicht Frau Dr. Mittmann, aber mach dir keine Sorgen!!! Dein kleines ist durch das Fruchtwasser gut geschützt.....

    Wenn du dir jedoch zu viel Gedanken machst, dann geh zum FA.... Dazu ist er doch da. Immerhin bist du schwanger, da sollte er sich schon Zeit nehmen.

    Liebe Grüße und weiterhin eine schöne Zeit mit deim Würmchen.....

    Engelchen

    Kommentar