• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

frühabort

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • frühabort

    hallo! ich hatte 3 frühaborte jeweils in der 6./7.ssw, deren ursachen nicht festgestellt werden konnten. ich werde problemlos schwanger, nur ist es so schnell wieder vorbei. wir haben uns auch untersuchen lassen, aber es wurde nichts auffälliges gefunden. meine 8-jährige tochter wurde in der 24.ssw geboren ,auch ohne klärung der vorzeitigen wehen!
    wir wünschen uns so sehr ein kind, was können wir noch tun?
    danke,steffi14


  • Re: frühabort


    Hallo steffi14,
    ist bei Ihnen auch eine Fehlbildung der Gebärmutter, z.B. mittels Spiegelung des Uterus bzw. der Bauchhöhle, ausgeschlossen worden?

    Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar


    • Re: frühabort


      hallo!
      nein, davon hat keiner der ärzte bei denen ich war je gesprochen. vielleicht geht man davon aus das da alles okay ist, weil meine tochter in der 24.ssw geboren wurde.
      wie wird denn das untersucht? macht das überhaupt ein normaler frauenarzt?
      gruß,steffi

      Kommentar


      • Re: frühabort


        Hallo Steffi14,
        ist Ihnen denn bei der Geburt Ihrer Tochter ein Grund für die Frühgeburtlichkeit genannt worden? (Eine Geburt in der 24.(34.?) Woche ist ja schon sehr außergewöhnlich.)
        Sollte Ihre Tochter mittels Kaiserschnitt zur Welt gekommen sein, müsste eine Fehlbildung der Gebärmutter während dieser Operation festgestellt worden sein.
        Die von mir erwähnte Spiegelung der Gebärmutter oder der Bauchhöhle kann in nahezu jeder Klinik mit einer Abteilung für Frauenheilkunde erfolgen.
        Vor solchen invasiven Maßnahmen sollten allerdings andere Ursachen tatsächlich ausgeschlossen sein.
        Viele Grüße
        Annette Mittmann

        Kommentar