• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Vaginal Zäpfchen in der SS

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vaginal Zäpfchen in der SS

    Hallo,

    ich war gestern bei meinem Gyn zu VU.
    Da hat er festgestellt das mein PH WErt nicht in Ordnung ist (bin in der 23 SSW).

    Er hat mir Arilin Rapid Zäpfchen verschrieben, die ich zwei abende hintereinander nehmen soll.

    Ich habe aber in der Packungsbeilage gelesen, das Sie im 1. Schwangerschaftsdrittel gar nicht und im 2. & 3. Schwagerschaftsdrittel nur genommen werden sollen, wenn keine andere Behandlung möglich ist.

    Eine andere Art von Behandlung hat er mir aber nicht vorgeschlagen und da es unser erstes Kind ist, habe ich ehrlich gesagt Angst Sie zu nehmen.

    Andererseits meinte es, das die Bakterien, sollten Sie nicht behandelt werden, wehen und eine entzündung auslösen können.

    Wissen Sie vielleicht ein anderes Mittel, vielleicht sogar auf natürlche weise, welches für die Schwangerschaft entwickelt wurde?

    Vielen Lieben Dank für eine Antwort

    Nadine


  • RE: Vaginal Zäpfchen in der SS


    Das solltest Du im Gynäkologie-Forum fragen - das sind Ärzte, die schnell und vorallem kompetent antworten!!

    Lauramona

    Kommentar


    • RE: Vaginal Zäpfchen in der SS


      Du nimmst besser Kadefungin (3 Vaginaltabl.+ ne Creme, die kannst du auch öfters benutzen, rezeptfrei und fürs Kind unschädlich). Nach der Kur unbedingt Zäpfchen zur Vaginafloraaufbau, z.B. Dörrdelein- Kapseln(rezeptfrei in der Apotheke), sind sehr gut!!! Und später 2-3 x Woche einen in Naturjoghurt getrunkenen Tampon für 2 Std. am Tag einführen. Hilft wirklich!!!


      Johanna

      Kommentar


      • RE: Vaginal Zäpfchen in der SS


        hallo , mir hat der Arzt auch vaginalzäpfchen verschrieben wo ich danach auf der Packungsbeilage las es sei im ersten SS-Drittel und allgemein in der schwangerschaft davon abzuraten. Als ich danach die ärztin fragte sagte sie, dass sei halt weil sie keine testergebnis mit schwangeren haben (wer macht das schon freiwillig?) aber es sei unbedenklich. Ich schlag dir trotzdem vor geh mal in ne naturdrogerie und frag nach ob sie was natürliches haben (ätherisches öl oder so) - für die meisten beschwerden (übelkeit, vaginalinfektionen, etc. gibt es auch natürliche mittel.

        Kommentar



        • RE: Vaginal Zäpfchen in der SS


          Vielen Dank für Eure Beiträge.

          Liebe Grüße
          Nadine2713

          Kommentar