• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

ausbleiben der periode

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ausbleiben der periode

    Hallo!
    Ich habe am 26.10. meine letzte Periode gehabt und hatte am 12.11. geschützten Geschlechtsverkehr. Am 23.11. habe ich aber meine Tage nicht gekriegt. Bis jetzt war ich aber immer maximal eine Woche überpünktlich, aber bis jetzt noch nie überfällig!!
    Hab auch schon einen Schwangerschaftstest gemacht, befürchte aber dass es dafür zu früh war.
    Vielleicht mache ich mir eh nur unnötig Sorgen, aber ich wollte nur fragen, zu wie viel Prozent ich schwanger sein könnte...

    Bin wirklich ein wenig verzweifelt.

    Danke im Vorhinein für alle Antworten!


  • RE: ausbleiben der periode


    Hallo sicherheitsnadel,

    wenn ihr das Kondom korrekt verwendet habt, ist die Wahrscheinichkeit für eine SS gering. Mach Anfang nächster Woche noch einmal einen SS-Test, falls du die Periode noch nicht hast. Bleibt sie trotz negativem Test noch länger aus, bringt dir ein Termin beim Frauenarzt Klarheit. Manchmal kann auch ängstliche Anspannung die Periode verzögern.

    Alina

    Kommentar


    • RE: ausbleiben der periode


      Hallo,
      ich glaub nicht, daß man das in Prozenten ausdrücken kann, vor allem weil Ihr verhütet habt. Ich hab auch immer auf den Tag genau meine Regel bekommen und letzten Monat war ich 6 Tage überfällig und dann kam sie doch... war etwas depri, weil wir uns ein Kind wünschen und ich schon "Guter HOffnung" war;-) Na ja, jetzt üben wir weiter...

      Alles Gute Dir und nicht so viele Sorgen machen, dadurch kann sie sich nämlich auch verzögern.

      Tina

      Kommentar