• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ist meiner Freundin schwanger?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ist meiner Freundin schwanger?

    Hallo!

    Ich habe am Montagnachmittag (24.10) mit meiner Freundin geschlafen und sie hat an diesem Tag (15 des Zyklus) vergessen 18 Uhr ihre Pille zu nehmen. Nun hat sie dies erst bei der nächsten Pille gemerkt & hat diese 18 Uhr genommen. Da sie nun die eine Pille noch übrig hatte, hat sie diese am nächsten Morgen genommen und dann ordnungsgemäß wieder eine am Abend! Hat sie dadurch ihren Zyklus durcheinander gebracht und wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie nun schwanger ist? Wir haben leider auch keine Pille danach besorgt, weil wir uns erst nichts weiter dabei gedacht haben! Außerdem wollte ich noch fragen wie bzw. wann kann ich mir sicher sein, dass sie nicht schwanger ist?

    Warum ist es so, dass wenn man nur eine Pille vergisst schwanger werden kann? Ich meine diese Pille allein kann doch nicht den Eisprung verhindern und warum muss man nach dem eigentlichen Eisprung noch die Pille nehmen? Eigentlich kann man doch nach einem Eisprung nicht mehr schwanger werden! Sorry für die vielen Fragen ich hoffe mir kann jemand helfen!


  • RE: Ist meiner Freundin schwanger?


    hallo,
    stelle die frage bitte nochmal unter Gynäkologie..
    Unsere Doc´s da werden die frage bestimmt beantworten können,
    hier gibt es keinen Doc...
    LG, Nesty..
    Machen Dr. Scheuffle/ Dr. Glöckner..


    Kommentar


    • RE: Ist meiner Freundin schwanger?


      Hallo Peter

      1. Während der Pilleneinnahme findet überhaupt kein Eisprung statt.
      2. Vergisst man eine Pille, ist es möglich, dass ab diesem Zeitpunkt ein Zyklus anfängt, das würde bedeuten, dass in ca. 10 - 14 Tagen (ab dem 24.10. gerechnet) ein Eisprung stattfinden könnte (so hat mir das zumindest mein FA erklärt). In deinem Fall würde das bedeuten, dass es sehr unwahrscheinlich ist, dass deine Freundin von dem GV am 24.10. schwanger geworden ist. Für den Rest des Zyklus (also 24.10. + mindestens 3 Wochen) solltet ihr zusätzlich verhüten.
      3. Sicher sein könnt ihr euch erst, sobald bei deiner Freundin wie gewohnt die Monatsblutung einsetzt.

      Ich hoffe ich konnte alle Unklarheiten beseitigen ;-) !!

      Grüße,
      Jasmin

      Kommentar