• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwanger??

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwanger??

    Ich habe ein dringende Frage:
    Rein rechnerisch müßte ich in der 6.Woche schwanger sein, ich hatte am 12.04. meinen ersten Zyklustag.
    Vor 3 Tagen bekam ich leicht bräunlichen Ausfluß, daraufhin bin ich sofort zum Arzt. Dort angekommen, machte dieser eine vaginale Untersuchung, die sehr für eine intakte Schwangerschaft sprach. Aber beim Ultraschall sah man nichts! Gar nichts, die Gebärmutter war leer und die Eierstöcke waren auch frei. Ich war geschockt, mein FA meinte, das ich unmöglich in der 6. Woche sein könnte und verlangte einen erneuten Schwangerschaftstest. Der Arzt meinte, das Ergebnis sei sehr unsicher-also ich sah den roten Strich eindeutig!-und ich hätte mich sicherlich verrechnet, aber das habe ich 100%ig nicht! Mit dem Einsetzen der wirklich sehr leichten Schmierblutungen spannte und schmerzte mein Busen auch auf einmal nicht mehr. Und ich war mir nach dem ganzen Streßtag sicher, das ich nicht mehr schwanger bin. Gestern hatte ich aber wieder Brustbeschwerden und keine Blutungen mehr, nur wenn ich den MuMu betastete, kam brauner Schleim mit raus. Heute war dann wieder etwas bräunlicher Schleim in der Uhose aber die letzten paar Stunden war wieder nichts. Also wieder Stillstand, und trotzden immer hin und hergerissen zwischen "ich bin schwanger" und "ich bins doch nicht". Außer einem Mensartigen Ziehen im Unterbauch habe ich keine Beschwerden, keine Schmerzen oder Krämpfe.
    Muß ich mich vielleicht auf eine Fehlgeburt einstellen? Ich kenne diese ganzen Probleme von meinen anderen 2 Schwangerschaften überhaupt nicht.
    Die Schwangerschaftsanzeichen, also Brustziehen, -schmerzen haben nachgelassen, Müdigkeit ist immer noch da.
    Was sagen/sagt Sie/ihr dazu?
    Kann es sein, das ein Ei einfach so, ohne Blutungen verlorengeht?

    Vielen dank für eure Antworten!


  • RE: Schwanger??


    Hallo Wurzelschnecke
    Wie lang ist denn sonst dein Zyklus?
    Kann es sein, dass dein ES erst später war?
    Der ES ist ja 2 Wochen vor der nächsten Mens (also je länger der Zyklus, desto später der ES).

    LG, Tassli

    Kommentar