• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Unsichere Schwangerschaftsanzeichen?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Unsichere Schwangerschaftsanzeichen?

    Hallo,

    Ich bräuchte dringend Rat! Nachdem sich ungewollt im Dezember die Einnahmepause für die Pille um einen Tag verlängert hat, war ich mir bewusst, dass der Schutz in diesem Zyklus nicht mehr vollständig gewährleistet war. Ich bekam dann auch meine Abbruchblutung, habe aber gehört, dass dies kein unbedingtes Zeichen für KEINE Schwangerschaft ist. Zudem hatte ich vor der Abbruchblutung eine kurze Zwischenblutung. Kann diese Folge des Einnahmefehlers gewesen sein oder eine sogenannte "Nidationsblutung"? Ich spüre keinerlei Veränderungen, habe manchmal nur etwas mehr Ausfluss. Zudem ist ein Schwangerschaftstest nach der Abbruchblutng negativ ausgefallen. Wie kann man das alles bewerten? Wäre über Antworten dankbar...

    Nanni


  • RE: Unsichere Schwangerschaftsanzeichen?


    hallo,

    also schwangerschaftszeichen sind dies keine, aber um diese definitiv auszuschließen solltest du vielleicht in ein paar tagen nochmal einen test machen.

    viele grüße
    wendy

    Kommentar