• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

4. SSwoche Blutung - Hilfe

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 4. SSwoche Blutung - Hilfe

    Hallo,

    ich habe folgendes Problem: Ich bin in der 4. SSwoche und habe mestruationsähnliche Blutungen. Der Unterschied ist halt, das das Blut wesentlich heller ist und zwar schon viel ist, aber dennoch eeetwas weniger als bei der normalen Menstruation. Könnte das die Einnistungsblutung sein oder habe ich das Embryo verloren?

    Wielange dauern denn so Nidationsblutungen? Hat die vielleicht schon einer gehabt und kann mir dazu was sagen? Oder wie es denn zu so einer Blutung kommt? Normaler Regeltermin wäre erst der 29.1. und ich habe die Blutung jetzt 3 Tage.

    Zu Beginn der Blutung waren immer wieder Schleimpfropfen dabei, jetzt gar nicht mehr.

    Ich habe extra darauf geachtet seit der Befruchtung (jetzt 13 Tage her) keinen Stress zu haben, nehme Folio und ernähre mich sehr ausgewogen und gesund.

    Weiterhin habe ich aber die Anzeichen, das mir übel wird (nicht stark), Haarausfall habe und das die Brustwarzen weiter herauskommen und schmerzempfindlich sind. Die Brust selber nicht.

    Vielleicht kann mir einer helfen? Danke schon mal!!!
    Viele liebe Grüße
    Eisvogel


  • RE: 4. SSwoche Blutung - Hilfe


    Hallo Eisvogel,
    um sicher zu gehen,daß alles mit dir und dem Baby in Ordnung ist,solltest du schnellstens zum Arzt gehen.
    Ich Hatte vor knapp 3 Jahren 2 Fehlgeburten.Die erste war in der 12 Woche( durch routine Kontrolle stellte man fest,daß kein Herzschlag mehr da war) und bei der 2. Habe ich am gleichen Tag nachdem ich erfahren habe,daß ich schwanger war Blutungen bekommen.
    Gehe zum Arzt und lass dich untersuchen.
    Das ist die sicherste Art zu wissen,ob alles in Ordnung ist.

    Gruß Nicki

    Kommentar


    • RE: 4. SSwoche Blutung - Hilfe


      hi,
      hatte ebenfalls zu beginn meiner schwangerschaft 2x blutungen und somit einen drohenden aport. schleimpfropfen waren bei mir auch. bin dann zum arzt und der sagte mir, das das ei probleme bei der einnistung hat und es hat sich sowas wie ein bluterguß gebildet. mir wurden anschließend gelbkörperhormone gegeben. lag eine woche im krankenhaus. jetzt bin ich in der 34ssw!!!

      also ab mit dir zum arzt!!!

      ich hoffe ich konnte dich etwas bruhigen!? es wird schon gut gehen.
      alles liebe
      verena

      Kommentar