• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

schwangerschaft

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • schwangerschaft

    bin nun endlich nach fast drei jahren schwanger. erst in der siebten woche. habe verschiedene vordiagnosen: 3 x cerclage, cervixinsuffizienz, z. n. konisation, vorz. wehen, v. a. schwangerschaftsdiabetes bei letzter schwangerschaft. kind wog fast 4500 g. ich arbeite in der pflege (Altenpflege)und habe nun angst, meine schwangerschaft zu gefähreden. hat jemand erfahrung? kann man sich krank schreiben lassen, freistellen lassen . würde mich über erfahrungen freuen. liebe grüsse


  • RE: schwangerschaft


    Hallo,
    meine Schwester ist im 5. MOnat schwanger und hat immer Bauchschmerzen, aber keine Vorwehen und so. Dennoch hat die Ärztin ihre Sorgen Ernst genommen und sie muss nicht arbeiten gehen. Sie ist nicht krankgeschrieben sondern arbeitsunfähig, d. h. das Gehalt bleibt das Gleiche und auch keine Kürzung der Urlaubstage. Trau dich bitte deinen Arzt zu fragen, es sind doch verständliche Sorgen,
    Viel Glück
    A

    Kommentar


    • RE: schwangerschaft


      hallo, habe mich wirklich getraut. bin im moment krank geschrieben und werde, falls die Schwangerschaft bestehen bleibt, ab der 20 SSW ein beschäftigungsverbot bekommen. vielen dank. so etwas baut auf.

      Kommentar