• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hasenscharte

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hasenscharte

    Hallo!
    Wir planen ab März (ich wurde noch gegen Hepatitis A geimpft und muss 4 Monate warten) Nachwuchs. Die Schwester von meinem Freund hat eine Hasenscharte. Ist dies in der Erbanlage meines Freundes? Muss ich spezielle Untersuchungen vornehmen? Man sagt, dass es keine weiteren Fälle in seiner Familie gibt (in meiner auch nicht).

    Danke für Eure Antwort!
    Liebe Grüsse
    Alex


  • RE: Hasenscharte


    Hallo Ales
    Wenn du eine Schwangerschaft planst, solltest du vorher schon Folsäure einnehmen.
    Eine Hasenscharte und ein offener Rücken der bei Säuglingen vorkommt wird meist auf einen Folsäuremangel zurückgeführt.
    Ich glaube normal nimmt man 200µ ein und bei etwas speziellem oder wenn es in der Familie vorkommt 400µ.
    Gehe auf jeden Fall zu deinem Frauenarzt und lasse dich da beraten und es dir verschreiben.
    Alles gute ulla

    Kommentar


    • RE: Hasenscharte


      Hallo Ulla
      Besten Dank für Deine Info. Wirklich Folsäure? Bis jetzt konnte ich nirgends etwas über eine Hasenscharte und einen Zusammenhang mit Folsäure lesen..
      Danke und lieber Gruss, Alex

      Kommentar


      • RE: Hasenscharte


        Wir haben vor einer Woche ebenfalls eine beratung bei meinem Hausarzt gehabt da ich leider selbst auch eine hasenscharte habe und wir eigene Kinder wollen
        Wenn Du mehr dazu wissen möchtst so kannst Du ja gern mal an meine email schreiben
        matti_22002@yahoo.de
        gruß
        Sveni

        bixi schrieb:
        -------------------------------
        Hallo!
        Wir planen ab März (ich wurde noch gegen Hepatitis A geimpft und muss 4 Monate warten) Nachwuchs. Die Schwester von meinem Freund hat eine Hasenscharte. Ist dies in der Erbanlage meines Freundes? Muss ich spezielle Untersuchungen vornehmen? Man sagt, dass es keine weiteren Fälle in seiner Familie gibt (in meiner auch nicht).

        Danke für Eure Antwort!
        Liebe Grüsse
        Alex

        bixi schrieb:
        -------------------------------
        Hallo!
        Wir planen ab März (ich wurde noch gegen Hepatitis A geimpft und muss 4 Monate warten) Nachwuchs. Die Schwester von meinem Freund hat eine Hasenscharte. Ist dies in der Erbanlage meines Freundes? Muss ich spezielle Untersuchungen vornehmen? Man sagt, dass es keine weiteren Fälle in seiner Familie gibt (in meiner auch nicht).

        Danke für Eure Antwort!
        Liebe Grüsse
        Alex

        Kommentar