• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zytomegalie

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zytomegalie

    Hallo,

    ich habe folgende Frage. Bei meiner letzten Schwangerschaft wurde eine Zytomegalie-Infektion festgestellt, allerdings erst nach der Geburt, da die Fruchtblase in der 26.SSW gerissen ist. Bei meinerTochter wurde dann viel später die Infektion festgestellt. Nun meine Frage: Wenn ich noch ein weiteres Kind bekommen möchte, kann es wieder sein, das die Fruchtblase reisst? Ich habe gelesen, das die Vieren lebenslang im Körper sind.
    Vielen Dank für Ihre Antwort.