• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

zyste am eierstock

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • zyste am eierstock

    Hallo!

    Ich weiss nicht mehr was ich machen soll.
    Wir versuchen ein Baby zu bekommen. Das Problem dabei ist, das ich unendlich lange zyklen haben.
    Bis zu 110 Tagen (der letzte). Meine FA versucht seit März das ganze mit Mönchspfeffer zu regulieren, was aber einfach nicht funktionieren will. Ausserdem beobachtet sie seit Monaten eine Zyste am Eierstock, von der sie aber behauptet, dass sie nicht der Grund für diese Unregelmässigkeit sei. Sie hab einen Hormonstatus gemacht, der in Ordnung sei und sie kann sich nicht erklären, warum ich nicht abblute, denn Gebärmutterschleimhaut würde sich aufbauen.
    Sie nimmt an, dass aus meine Eierstöcke momentan einfach nur etwas "lahmen". na toll. Irgendwie bekommt sie das meiner Meinung nicht in den Griff. Ausserdem habe ich ständig Unterleibsschmerzen. So als wenn ich ganz stark meine Periode habe.
    Was soll ich tun?

    Liebe grüsse

    matschinka


  • RE: zyste am eierstock


    hallo

    Warst du schon mal bei einem anderen Arzt? Manchmal ist es besser, noch eine zweite Meinung einzuholen.

    LG und viel Glück, Nadine

    Kommentar