• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hypertonie

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hypertonie

    Hallo.
    Bin 34 Jahre und zum 3x mal schwanger. Schon in meinen ersten beiden Schwangerschaften hatte ich mit der Hypertonie zu kämpfen. Beides mal wurde ich in der Klinik und von meinem damaligen Frauenarzt mit Nepresol eingestellt.
    Gestern war ich bei der ersten Vorsorge (bin in der 12. Woche). Meine RR Werte waren links 180/100
    und rechts 160/95
    Meine Frauenärztin bat mich 3x täglich den RR zu messen und nach einer Woche ihr die Werte zukommen zu lassen.
    Bin total verunsichert. Kann man wirklich so lange warten oder sollte man nicht sofort handeln?
    Über eine schnelle Antwort wäre ich ganz arg dankbar.

    Mit ganz lieben Grüßen

    Heike Hruschka


  • RE: Hypertonie


    Hm, das ist wirklich recht hoch. Da würde ich mir lieber eine 2. Ärztemeinung holen, bzw. ruf doch einfach mal in der Klinik, wo du damals warst, an. Normalerweise laufen die Frauenärzte schon bei 150/100 Amok. Ich hatte auch Bluthochdruck in der Schwangerschaft, allerdings erst in den letzten Wochen. Bei 180/120 musste ich sofort ins Krankenhaus. Ich würde lieber nicht eine Woche warten. Ach, gerade seh ich, dass Dein Beitrag schon älter ist. Dann hat's sich wohl schon erledigt. Wünsche Dir auf alle Fälle alles Gute und dass Du das Problem in den Griff kriegst! LG, Claudi

    Kommentar