• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kinderwunsch

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kinderwunsch

    hallo,
    wir möchten gerne ein zweites Kind, aber mein Zyklus ist etwas unregelmäßig - mal 26 Tage und mal 32.
    Ich war inzwischen beim Hausarzt und bei der Frauenärztin. Der Hausarzt hat ein Blutbild gemacht - alles ok und bei der FA war ich zur Krebsvorsorge, auch alles ok.
    Nun bin ich am Überlegen, ob mir vielleicht Mönchspfeffer helfen könnte? Und ist es ratsam, jetzt schon mit Folsäure anzufangen?

    schon mal vielen Dank für die Antwort


  • RE: Kinderwunsch


    Hallo
    Mit Folsäure anzufangen ist auf jeden ´Fall ratsam. Da Frauen eh meistens einen niedrigen Folsäure-spiegel haben und es Missbildungen beim Baby vorbeugen kann.

    Mönchspfeffer ist zwar Zyklusregulierend, aber da solltest vielleicht doch noch mal mit deinem Gyn. sprechen. Wenn Dein Zyklus so unregelmäßig ist dann wäre vielleicht Temperaturmessen eine ganz geeignete Methode rauszufinden wann denn der Eisprung stattfindet.

    Viel Erfolg
    Muffin

    Kommentar


    • RE: Kinderwunsch


      Es kommt darauf an, wie unregelmäßig Dein Zyklus ist, wenn es nur 3-/3+ ist, ist es Normal, Mönchspfeffer selber soll für die Zyklusregulierung gut sein, die Wirkung selber kann aber 3 Monate dauern.
      Wenn Du auf 2care4.at gehst, findest Du etwas über Mönchspfeffer.
      Cil

      Kommentar