• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Genitalherpes und Kaiserschnitt?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Genitalherpes und Kaiserschnitt?

    Hi,

    ich leide unter Genitalherpes und man sagt, dass in diesem Fall nur ein Kaiserschnitt in Frage kommt, wegen der Infektionsgefahr für das Kind. Meine Frage: Wird GENERELL ein Kaiserschnitt gemacht, auch wenn der Herpes gerade NICHT akut ist? Oder macht man den nur, wenn man gerade einen Ausbruch hat?



  • RE: Genitalherpes und Kaiserschnitt?


    Hallo lorelei,
    ich glaube, ein Kaiserschnitt wird bei allen Schwangeren gemacht, die dieses Virus in sich tragen. Auch wenn der Herpes gerade nicht akut ist und die Frau keine Symptome zeigt, ist es möglich, das sie in ihren Genitalsekreten das Virus ausscheidet. Bei einer normalen Geburt kann sich das Kind daher mit Herpes infizieren.
    Bei Neugeborenen können die Auswirkungen dann recht schwer sein (z.B. Enzephalitis, Hautschäden...)
    Bin leider kein Arzt, hab diese Infos aus einem Virologie-Buch. Würde mich an deiner Stelle noch bei anderen Ärzten erkundigen.

    Hoffe, alles geht gut
    Slade

    Kommentar