• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Antidepressiva und Schwangerschaft

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Antidepressiva und Schwangerschaft

    Ich nehme zur Zeit das Antidepressivum Fluoxetin ein, würde aber gerne in ein bis zwei Jahren schwanger werden wollen. Ist es schädlich für das Kind, wenn ich das Antidepressivum absetze und gleich danach schwanger werde, oder muss eine bestimmte Zeitspanne verstreichen, bis ich schwanger werden kann. Nicht dass dieses Medikament meinem Kind schadet, wenn es noch mehrere Monate im Körper bleibt, obwohl man es schon abgesetzt hat. Was sind da die Erfahrungen?


  • RE: Antidepressiva und Schwangerschaft


    Hallo Pat,

    eine solche Entscheidung sollte immer in Zusammenarbeit mit deinem Gynäkologen und deinem Neurologen entschieden werden.

    Es gibt Medikamente die in der Schwangerschaft genommen werden können und deine Beschwerden können wenn nötig auch in der Schwangerschaft behandelt werden.

    Besprich dich rechtzeitig mit deinen Ärzten.

    Viele Grüße
    M.Hagemann

    Kommentar