• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nierenbeckenerweiterung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nierenbeckenerweiterung

    Hallo,

    ich bin aktuell in der 25 Ssw. In der 22 Ssw wurde bei der Organdiagnostik ein erweitertes beidseitige Nierenbecken festgestellt. 3,7 mm und 3,9 mm. Die Fachärztin entließ mich dennoch mit gutem Befund und riet weitere Kontrollen an. Diese Woche bei der Vorsorgeuntersuchung war diese Erweiterung weiterhin zu sehen und sogar noch verschlechtert. 8mm und 9mm. Meine Frauenärztin möchte mich in 4 wochen erneut kontrollieren und möchte mich gern in 5 Woche nochmal zur Feindiagnostik schicken zur Kontrolle um eventuell zu klären ob eine Entbindung in einer Fachklinik notwendig ist. Sie sagte es wäre aber alles soweit in Ordnung und nicht dramatisch. Im Internet habe ich nun mehrfach den Hinweis auf eine Chromosonale Störung gelesen und bin seitdem sehr beunruhigt und nervös. Was meinen Sie? Ist eine Kontrolle in 4 Wochen ausreichend oder macht eine frühere Kontrolle Sinn? Sollte ich noch einen Bluttest durchführen lassen um eine Trisomie auszuschließen?
    Das Erst trimester Screening habe ich leider nicht machen lassen. Bisher waren alle Untersuchungen unauffällig und in der Norm.

    Mfg