• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Fragen zur Schwangerschaft

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fragen zur Schwangerschaft

    Guten Tag, ich bin 26 und studiere aktuell an Uni, nebenbei habe ich noch einen kleinen Nebenjob (25 Stunden/mnt).
    Ich habe letzten Monat nach vielen Jahren wieder Antibabypillen genommen. Wir wollten mit meinem Partner noch nicht jetzt Kinder, aufgrund meinen Studiums.
    Die Pillen haben mir aber gar nicht gepasst und ich hatte schlimme Nebenwirkungen und schlimmste Periode je. Aus dem Grund habe ich mich wieder entschieden doch jetzt keine Pille mehr nehmen.
    Da sich aktuell auch bei uns persönlich die Sachen geändert, überlegen wir jetzt doch mit meinem Partner schon jetzt schwanger zu werden.
    Meine Frage ist, kann man es gleich versuchen, nachdem ich jetzt die Pille ausgesetzt habe? Ich habe die lediglich nur einen Monat genommen. Konnte es negative Wirkungen haben, sollte man doch eventuell kurz warten?

    Gleichzeitig möchte ich noch gerne fragen, die ersten 10 Wochen seien die meist Risikowochen in der Schwangerschaft. Wenn wir in den nächsten Monaten versuchen schwanger zu werden, kann es sein, dass die Risikowochen grad herum meine Prüfungszeit an der Uni werden. Da ich vor der Prüfungszeit natürlich mehr gestresst bin als normalweise, überlege ich, ob es gute Idee grade die ersten Monaten herum diese Zeit haben. Kann so ein Stress in den ersten Monaten negative Wirkung an die Schwangerschaft haben oder mache ich mir umsonst Gedanken?

    Dazu möchte ich noch nach dem Sport während der Schwangerschaft fragen. Ich mache ziemlich viel Sport. Vor allem Pole Dance (so 2x die Woche), was ziemlich körperlich anstrengend ist, nebenbei 1 Mal die Woche werde ich noch bouldern gehen, in Sommerzeit gehe ich legendlich joggen, Inline fahren, schwimmen und bin oft fahrradfahren. Muss ich auf meine ganze Sportaktivitäten verzichten? Unterscheidet sich es während der Schwangerschaft vielleicht?

    Ich habe auch gute Gynäkologin in meiner Stadt, wenn ich aber bei ihr Termin machen möchte, muss ich mindestens 3 Monate warten. Deswegen habe ich gehofft, ich konnte Antworten auch hier bekommen, da man dafür wahrscheinlich nicht eine Untersuchung machen muss etc.
    Falls Sie aber denken bei manchen Fragen sollte ich doch meine Gynäkologin besuchen, mache ich es selbstverständlich. Trotzdem werde ich Ihnen für jeden Ratschlag sehr dankbar

    Mit freundlichen Grüßen