• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Analvenenthrombose

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Analvenenthrombose

    Euer Rat ist nun gefragt.
    Ich bin knapp in der 27ssw. Nun habe ich eine Analvenenthrombose. Die erste hatte ich 3 Tage. Mega schmerzhaft. Gestern wurde diese aufgeschnitten und geleert. Schmerzen dabei so wie danach waren unerträglich. Heute musste ich wieder in die Notaufnahme und es wurde wieder aufgeschnitten da es sich am Abend neu gebildet hatte. Gerade beim Salbe auftragen habe ich bemerkt das die wieder da ist. Ich schaffe es nicht noch einmal. Ich halte die Schmerzen einfach nicht mehr aus. Ist das normal oder liegt da ein Fehler vor ? Gibt es noch eine Alternative als immer wieder aufzuschneiden ?


  • Re: Analvenenthrombose

    Fragen Sie mal im Forum Gynäkologie nach. Herr Dr. Scheufele hat vielleicht eine Idee ..

    Kommentar