• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwangerschaft?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwangerschaft?

    Ich hatte mit meinem Ex Partner Anfang Oktober Geschlechtsverkehr, mit Pille als Verhütung. Hatte dann noch zwei Mal meine Periode mit der Pille (also die Abbruchsblutung). Nun habe ich Ende Dezember meine Pille abgesetzt, Weil ich sie ohne partner nicht brauche,h dann auch noch Mal die letzte Blutung. Nun hätte ich vor knapp 7 Wochen meine erste natürliche Menstruation kommen sollen und ich kriege sie einfach nicht ... langsam bekomme ich Panik, habe schon zwei Schwangerschaftstest gemacht, beide negativ... Habe nun nachgelesen, dass ab der 20. Ssw auch ein Test negativ sein kann, aufgrund zurückgehender Hormone... Können diese beiden Tests dennoch falsch sein? Ich habe keinerlei Symptome, gerade heute habe ich einen stark aufgeblähten Bauch, aber das kann auch an dem Stress liegen, den ich mir jetzt mache.... laut Rechnung müsste ich mindestens in der 20. Ssw sein und da merkt man doch normalerweise schon etwas, oder?
    ​​Liebe Grüße


  • Re: Schwangerschaft?

    Hier liegt ganz klar keine Ss vor! Das bestätigen auch die negativen Tests.
    Das die Tests ab der 20igsten Woche auch trotz einer best. Ss negativ sein können, ist nicht korrekt.
    Bei einer vorliegenden Ss würde noch immer so viel HCG vorhanden sein, dass ein Test auch ein richtiges Ergebnis anzeigt!
    Die Unregelmäßigkeit bei Ihnen ist einfach der hormonellen Umstellung durch das absetzen der Pille geschuldet. Auch der Stress kann dann noch mitwirken ... In Bezug auf eine Ss müssen Sie sich aber wirklich keine Sorgen machen.

    Kommentar


    • Re: Schwangerschaft?

      Hallo, ich setz einfach mal was dazu und entschuldige mich schon im Voraus, falls ich hier falsch sein sollte.

      Es liegt folgende Problematik vor, ich nehme die Velafee sehr regelmäßig im Langzeitzyklus von 3 Monaten und hatte am 23.08. GV ohne Kondom.
      Jetzt habe ich einen neuen, festen Partner und irgendwie umtreibt mich die Angst, ungewollt schwanger von einem anderen Mann zu sein.
      wie gesagt die Pille habe ich bewusst nie vergessen oder zu spät eingenommen. Aber das Gefühl bleibt.
      Daraufhin führte ich am 14.09. zwei Tests durch einen normalen mit Morgenurin und einen Frühtest am Nachmittag , beide eindeutig negativ.
      Doch die Angst bleibt. Am 28.09. habe ich routinemäßig einen Termin bei meinem FA, falls eine Ss vorliegt, müsste ich ja schon relativ weit sein. Wäre dies im Ultraschall bereits sichtbar oder ist es dann noch zu früh? Ich vermute ja, dass ich mich unnötig verrückt mache, aber ich glaube, dass nur dieser Ultraschall endgültige Beruhigung bringt.
      Ich habe sogar das Gefühl erste Anzeichen zu haben, Brustzwicken und manchmal Übelkeit, aber das könnte ja auch einfach durch die Angst ausgelöst werden.
      Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
      Lg

      Kommentar


      • Re: Schwangerschaft?

        Hallo Henrietta, richtig ist auf jeden Fall, dass du fragst. Und wo das ist, ist letztlich nicht entscheidend. Es gibt einige Ähnlichkeiten zu dem, was die Fragestellerin erlebt hat und dann wieder ist es doch ganz anders bei dir.
        Das Gefühl, das du hast, kann ganz aus der Angst heraus sein oder auch tatsächlich durch eine hormonelle Veränderung kommen. Und ob die hormonelle Veränderung (Brustsymptom und Übelkeit) von der Pille an sich oder von einer Schwangerschaft kommt, lässt sich tatsächlich nicht sagen.
        Die längste Zeit der Ungewissheit hast du bald um. Sicher weißt du nach dem Termin mehr. Es wäre schon sehr ungewöhnlich, wenn du so sehr auf Verhütung achtest. Für dich wäre es v.a. deswegen schwer, weil du nicht genau weißt, wer der Vater wäre, bzw. davon ausgehst, dass es nicht der sein könnte, den du dir wünschen würdest? Alles Gute für dich - und melde dich, wenn du mehr weißt!
        Kathrin

        Kommentar



        • Re: Schwangerschaft?

          Alles Gute heute für deinen Termin, HenriettaLiise! Meldest du dich danach? Ich bin auch gespannt. Ich hoffe natürlich, dass du nicht schwanger bist! LG, Kathrin

          Kommentar