• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blutergebnisse Schilddrüse, Beckenendlage

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blutergebnisse Schilddrüse, Beckenendlage

    Blutergebnisse Schilddrüse, Beckenendlage

    Guten Morgen,

    ich bin in der 29. SSW. Letzte Woche wurde mir Blut abgenommen. Da ich schon seit 16 Jahren einen Kropf an der Schilddrüse habe, nehme ich Thyronajod 75 (75 mg Levothyroxin-Natrium, 196,2 mg Kaliumiodid entspr. 150 gr Iodidionen).
    Meine Werte sind wie folgt:
    FT3 2.52 ng/l,
    FT4 1.05 ng/l,
    TSHB 0,31 mIU
    Reichen für diese Werte für mich und mein Baby Thyronajod 75 aus? Ich möchte ihre kurze Meinung, da ich erst wieder im neuen Jahr einen Arzttermin habe.
    Vorletzte Woche war ich beim FA. Da lag das Baby in der Beckenendlage. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich das Baby noch in die Schädellage dreht?

    Vielen Dank!


  • Re: Blutergebnisse Schilddrüse, Beckenendlage

    Hallo Mickey1984,
    wenn die Werte von FT3 und 4 im Normalbereich liegen, so ist die Dosierung aktuell ausreichend. Der Referenzbereich wird jeweils vom Labor mit angegeben. Sollten Sie sich unsicher sein bezüglich Ihrer aktuellen Dosierung, so rate ich zu einem Anruf in Ihrer FA Praxis oder der Vertretung.
    In der 29. SSW haben Sie noch eine gute Chance, dass sich Ihr Baby in Schädellage dreht, da noch ausreichend Platz da ist!
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar