• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nuvaring absetzen- Kinderwunsch - GV

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nuvaring absetzen- Kinderwunsch - GV

    Hallo,

    ich habe meinen Nuvaring nach 3 Wochen Anwendung herausgenommen, dies war am DO, heute bzw. morgen bekomme ich demnach meine Periode.
    Nun möchte ich wegen einem Kinderwunsch die Verhütung absetzen und hatte geplant diesen als eben "letzen" Ring angewendet zu haben.
    Mein FA hatte mir empfohlen, 1-2 Zyklen bzw die 1 "normale" Periode abzuwarten und dann mit der Kinderplanung zu beginnen, da sich ansonsten evtl. Schwierigkeiten beim Einnisten in der noch dünnen Gebärmutterschleimhaut entstehen könnten die zu einer Fehlgeburt führen können.
    Mein Partner und ich verhüten deswegen nun anderweitig und heute ist - wie es der Zufall so will - das Kondom gerissen.
    Mir ist bewusst, dass die Chance bei nicht -verhütenden Frauen nun eher gering sein dürften schwanger zu werden, allerdings bringt ja die Verhütung den Hormonhaushalt durcheinander.
    Jetzt bin ich mir unsicher, was ich machen soll... ich möchte gern Risiken aus dem Weg gehen. Daher noch 1x Nuvaring nehmen oder...? Hat hier jemand einen guten Rat parat?

    Schonmal vielen DANK im Voraus,
    liebe Grüße


  • Re: Nuvaring absetzen- Kinderwunsch - GV

    Hallo Bellasa0811,
    ich rate zur Entspannung. Da Sie einen Kinderwunsch haben, rate ich zu keinen Maßnahmen, weil Ihnen das Kondom gerissen ist. Selbst wenn es zu einer Befruchtung gekommen sein sollte, dann bedeutet es nicht, dass Sie unweigerlich Probleme hätten mit der Einnistung des befruchteten Eis in der Gebärmutterhöhle.
    Alles gut.
    Viele Grüße und viel Erfolg
    Annette Mittmann

    Kommentar