• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Unbemerkt hoher TSH Wert

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Unbemerkt hoher TSH Wert

    Guten Tag,
    Ich bin 33 Jahre alt und befinde mich in der 33 SSW. Ich habe vor einer Woche meine Blutergebnisse bekommen und habe einen TSH Wert von 4,6. Mein Arzt sagte dazu nichts und gab mir L Thyroxin 50 zum einnehmen und ich soll in 4 Wochen nochmal zur Kontrolle kommen. Habe mir keine großen Gedanken darüber gemacht bis ich gelesen habe, dass eine unbehandelte Schilddrüsenunterfunktion geistige Retadierung des Kindes zur Folge hat. Da ich mich in der 33 SSW und die ganze SS unbemerkt so hohe Werte hatte mache ich mir Gedanken ob das Baby gesund ist. Ich nehme die gesamte SS auch keinerlei Vitaminpräparate ein da ich diese vom Magen und Darm nicht vertrage. Kann ich einen Jodmangel gehabt haben? Glauben Sie dass mein Kind behinderungen oder Einschränkungen davon getragen haben kann?

    Mit freundlichen Grüßen Katharina


  • Re: Unbemerkt hoher TSH Wert

    Hallo Katharina,
    Sie sollten sich keine Sorgen machen. Zwar ist es richtig, dass bei einer Schilddrüsenunterfunktion eine Behandlung erfolgen sollte, aber dass es zwangsläufig zu einer Schädigung des Kindes kommt, ist glücklicherweise nicht so. Auch steht ein Jodmangel nicht im direkten Zusammenhang. Mit Sicherheit ist der TSH Wert langsam bei Ihnen angestiegen, da der Bedarf an Schilddrüsenhormonen langsam zunimmt in der Schwangerschaft und die Produktion wahrscheinlich nicht richtig hinterher gekommen ist. Ich gehe also davon aus, dass Sie nichts zu befürchten haben.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar