• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille danach und die Wahrscheinlichkeit trotzdem schwanger zu sein

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille danach und die Wahrscheinlichkeit trotzdem schwanger zu sein

    Pille danach und Blutungen

    09.06.2019, 07:23
    HEY
    Ich habe folgendes Problem
    ​​​​
    Ich hatte am 14 Tag meines Zyklus GV und da ich leider mehr als betrunken war am Anfang ungeschützt, er ist aber nicht in mir gekommen (mein Menstruationskalender berechnet hier für mich noch 2 Tage zum Eisprung allerdings variiert mein Zyklus gerne um bis zu 8 Tage, kann also gut sein dass mein Eisprung an dem Tag selbst war).

    Ich habe mir am nächsten morgen die Pille danach geholt und etwa 9 Stunden nach dem GV genommen.

    Jetzt habe ich seit 2 Tagen leichte Blutungen (6 Tage nach dem GV) und extreme Angst dass es sich um eine Nidationsblutung handeln könnte.

    Hoffe jemand hier kann mir helfen, befinde mich nämlich in Neuseeland und hoffe natürlich nicht nach hause fliegen zu müssen

  • Re: Pille danach und die Wahrscheinlichkeit trotzdem schwanger zu sein

    Ich denke die Blutungen sind der Wirkung der PD geschuldet

    Kommentar


    • Re: Pille danach und die Wahrscheinlichkeit trotzdem schwanger zu sein

      Hallo NZ2019,
      machen Sie sich zunächst keine Sorgen, da es nicht ungewöhnlich ist nach der Einnahme eine Blutung zu bekommen. Zur Sicherheit können Sie 14 Tage nach dem GV einen Schwangerschaftstest mit Morgenurin durchführen.
      Viele Grüße
      Annette Mittmann

      Kommentar


      • Re: Pille danach und die Wahrscheinlichkeit trotzdem schwanger zu sein

        Ich habe gestern am 17. Tag nach dem Eisprung einen Test gemacht, welcher negativ ausgefallen ist
        ​​Die Regelblutung ist allerdings immer noch nicht eingetreten, ich nehme aber ITRACONAZOL (200 mg) pro Tag, kann dies einen SST falsch negativ machen?

        Kommentar



        • Re: Pille danach und die Wahrscheinlichkeit trotzdem schwanger zu sein

          Auch die PD kann den Zyklus durcheinander bringen.

          Kommentar


          • Re: Pille danach und die Wahrscheinlichkeit trotzdem schwanger zu sein

            Also ich bin jetzt bei Zyklustag 36, keine Monatsblutung. Bin am überlegen ob die Blutung die ich 6 Tage nach der Pille danach hatte die Periode gewesen sein könnte. Wäre dann halt an Tag 20 des Zyklus gewesen, war nur 3 Tage lang und wirklich nicht stark, deshalb bin ich zunächst von einer Schmierblutung ausgegangen.
            Ich mache morgen noch einen Test, sollte der wieder negativ sein wüsste ich allerdings nicht wie ich eine mögliche Schwangerschaft feststellen so, da ich natürlich keinen Gynäkologen hier habe.

            Kommentar


            • Re: Pille danach und die Wahrscheinlichkeit trotzdem schwanger zu sein

              Wenn der Test negativ ist, dann wirst du auch nicht schwanger sein.
              Die Blutungen könnten deine Periode gewesen sein, die aufgrund der PD anders ausgefallen ist wie sonst und durch die PD kann sich die Periode durchaus auch mal um ein, bis zwei Wochen verschieben.

              Kommentar