• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille - Blutung bleibt aus - Schwangerschaftsrisiko?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille - Blutung bleibt aus - Schwangerschaftsrisiko?

    Liebe Fr. Dr. Pipping,
    Mein Problem ist folgendes: Ich nehme seit letztem November die Pille Maxim, davor hab ich knapp 5 Jahre lang die Pille Femikadin genommen. Seit ich auf die Maxim umgestiegen bin, ist die Blutung nur noch sehr schwach, ich habe mir bisher aber nichts dabei gedacht. Jetzt hätte ich aber eigentlich vergangenen Sonntag, spätestens Montag, meine Blutung bekommen, Donnerstag hab ich die letzte Pille eingenommen. Jetzt nehme ich morgen ja die erste Pille vom nächsten Blinder wieder ein, aber meine Blutung ist ausgeblieben. Habe leichte Unterleibschmerzen, als würde ich meine Blutung kriegen.
    Muss ich mir denn irgendwelche Sorgen machen? Habe die Pille immer sehr gewissenhaft genommen und nie vergessen, kann mir also nicht vorstellen, dass ich schwanger bin (zumal die Blutung, wenn man die Pille nimmt, damit ja eh nichts zum tun hat).
    Muss ich mir sonst irgendwie Sorgen machen? Habe auch im Beipackzettel gelesen, dass unregelmäßige oder ausbleibende Abbruchblutung eine mögliche Nebenwirkung der Maxim sein kann. Ist das so? Sollte ich jetzt einfach mal abwarten, wie die nächste Pause verläuft, oder direkt zu meinem Arzt gehen? Danke für Ihre Hilfe und liebe Grüße,
    Kelly

  • Re: Pille - Blutung bleibt aus - Schwangerschaftsrisiko?

    Verzeihung, ich habe den falschen Namen geschrieben, das ist ja peinlich... ich meine Liebe Frau Dr. Mittmann ..

    Kommentar


    • Re: Pille - Blutung bleibt aus - Schwangerschaftsrisiko?

      Ich würde hier den weiteren Verlauf abwarten. In Bezug auf eine Ss würde ich mir keine Gedanken machen ... Zyklusunregelmäßigkeiten können immer mal vorkommen. Daher einfach abwarten ...

      Kommentar


      • Re: Pille - Blutung bleibt aus - Schwangerschaftsrisiko?

        Hallo Kelly,
        bezüglich meines Namens müssen Sie sich keine Gedanken machen, denke ich doch, dass Sie auch nicht Prinzessiin94 heißen ;-)
        Da es sich um keine ungewöhnliche Wirkung der Pille handelt, müssen Sie sich nicht zu viele Gedanken machen. Zur Sicherheit ist ein Schwangerschaftstest nicht verkehrt.
        Viele Grüße
        Annette Mittmann

        Kommentar