• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwangerschaftstest trotz Pilleneinnahme

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwangerschaftstest trotz Pilleneinnahme

    Hallo
    Ich nehme derzeit die Pille Monostep und würde am Samstag die letzte Pille eines Blisters nehmen, da ich aber nächste Woche im Urlaub am Meer bin würde ich meine Pillenpause gerne um 1 Woche nach hinten verschieben, sprich 4 Wochen die Pille einnehmen und dann ganz normal 1 Woche Pause machen. Allerdings habe ich seit 2 Wochen immer wieder mittelstarke Unterleibsschmerzen, Blähgefühl, leichte Übelkeit, Schlafstörungen und stärken Harndrang in kürzeren Abständen; Sprich ich würde gerne einen Schwangerschaftstest machen um eine Schwangerschaft ausschließen zu können.
    Nun meine Frage, kann ich trotz Weitereinnehmen der Pille für eine Woche also insgesamt 4 Wochen, einen Schwangerschaftstest machen? Oder muss ich dazu in der Pillenpause sein um einen Test machen zu können?
    Vielen Dank im Voraus

  • Re: Schwangerschaftstest trotz Pilleneinnahme

    Hallo Anna_Belle,
    Sie können jederzeit einen Schwangerschaftstest durchführen.
    Die Befruchtung müsste aber dann mindestens 14 Tage zurück liegen, damit eine ausreichende Konzentration Schwangerschaftshormon im Urin erreicht wäre.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar