• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bauchspiegelungen können zur Bauchöhlenschwangerschaft führen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bauchspiegelungen können zur Bauchöhlenschwangerschaft führen

    "Auf der ganzen Welt soll es gerade einmal 100 Menschen geben, die nach einer Bauchhöhlenschwangerschaft geboren wurden. Und das liegt nicht nur daran, dass die Überlebenschancen einer solchen Schwangerschaft mit 1 zu 13 Millionen ausgesprochen niedrig sind, sondern auch daran, dass sich lediglich jeder zehntausendste Embryo in die Bauchhöhle verirrt"
    Die Überlebenschancen sind gering für Mutter und Kind. Gynäkologie ist keine Überlebensabteilung und darauf nicht vorbereitet
    https://www.naturundheilen.de/servic...hwangerschaft/

  • Re: Bauchspiegelungen können zur Bauchöhlenschwangerschaft führen

    Dieser Beitrag ist genauso wirr wie der andere zur Behinderung.

    Gynäkologie ist keine Überlebensabteilung und darauf nicht vorbereitet
    Was dieser Satz bedeutet, weiß auch keiner. Selbstverständlich geht es in der Gynäkologie auch ums Überleben.

    Kommentar