• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwangerschaft oder Nebenwirkungen Pille danach?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwangerschaft oder Nebenwirkungen Pille danach?

    Guten Morgen,

    ich habe am 28.03. die Pille danach genommen (nach 20 Std., Pidana). Die ersten zwei Tage ging es mir gut. Jedoch geht es mir seitdem bis heute immernoch jeden Tag schlecht. Mir ist ständig übel/schwindelig. Außerdem habe ich Bauchkrämpfe, Blähungen/Blähbauch, Schmerzen an der Brust, Abgeschlagenheit und ein allgemeines Unwohlsein. Kann es sein, dass es die Nebenwirkungen von der Pille danach ist? Wenn ja, wie lange können die Nebenwirkungen denn anhalten? 1 Woche davor musste ich auch ein Antibiotkum einnehmen (Azithromycin). Meine Blutung müsste erst am 22. April kommen. Oder kann es sein, dass ich schwanger bin?

  • Re: Schwangerschaft oder Nebenwirkungen Pille danach?

    Nebenwirkungen der Pille danach sind hier durchaus möglich. Da die Pille danach ein sehr zuverlässiges Notfallverhütungsmittel ist, ist da nicht an eine Ss zu denken. Nebenwirkungen der Pille danach "können" (müssen aber nicht) durchaus 2-3 Wochen anhalten. Das ist bei jeder Frau individuell verschieden.

    Kommentar


    • Re: Schwangerschaft oder Nebenwirkungen Pille danach?

      Hallo dilos002,
      es kann sich um die unerwünschten Wirkungen der Pille danach handeln. Festzuhalten ist allerdings, dass die Pille danach eine Befruchtung nicht verhindert, wenn es bereits zum Eisprung gekommen sein sollte. Die Wirkungsweise ist, dass der Eisprung später stattfindet, dass es zeitlich zu keiner Befruchtung käme. Also im Falle eines bereits eingetretenen Eisprungs bleibt die Einnahme ohne erwünschte Wirkung. Bei Ausbleiben der Blutung rate ich daher zur Durchführung eines Schwangerschaftstests.
      Viele Grüße
      Annette Mittmann

      Kommentar