• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwangerschaftsangst. Test möglich?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwangerschaftsangst. Test möglich?

    Guten Tag,

    ich nehme die Pille und schließe einen Einnahmefehler in meinem letzten Zyklus nichts aus. Nun hatte ich am 26. Zyklustag (nach meiner Blutung) gv und befinde mich jetzt im 14. Tag des aktuellen Zyklus und hab Angst dass da was schiefgegangen seine könnte (Symptome vorhanden). Ist ein Test bereits möglich?

    Mit freundlichen Grüßen


  • Re: Schwangerschaftsangst. Test möglich?

    Hallo! Die Blutung sagt bei der Pilleneinnahmen leider nichts aus. Welche Symptome nimmst du denn wahr? Diese bereiten dir wohl Sorge. Das verstehe ich. Und ein Einnahmefehler kann natürlich die Wirkweise der Pille beeinträchtigt haben. Wie lange ist der Geschlechtsverkehr denn schon her? Wenn mind. 18 Tage vergangen sind, sollte ein normaler Urintest ein aussagekräftiges Ergebnis liefern. Dann wäre nämlich das Schwangerschaftshormon im Urin nachweisbar. Viel Mut dazu und liebe Grüße!

    Kommentar


    • Re: Schwangerschaftsangst. Test möglich?

      Guten Tag! Der wäre am 23.3 gewesen. Dann werde ich wohl morgen früh einen Test machen können. Die Symptome wären Brennen in der linken Brust, das aber auch von falschen Bügel-BHs kommen können und leichte Übelkeit. Da weiß ich allerdings nicht so ganz ob die nicht „eingebildet“ ist und von Angst kommt.
      Danke für die Antwort!

      Kommentar


      • Re: Schwangerschaftsangst. Test möglich?

        Du meinst sicher den 23.Februar oder? :-) Wenn dann der Geschlechtsverkehr war, dann könntest du testen. Hast du es heute schon gemacht? Was kam dabei raus und wie geht es dir?
        Liebe Grüße!

        Kommentar



        • Re: Schwangerschaftsangst. Test möglich?

          Hallo,ja genau, meinte Februar. Ja heute Morgen, der Test war negativ! Werde zur Sicherheit noch mal in meiner nächsten Pillenpause testen. Aber das war schon mal eine Erleichterung.
          Danke fürs nachfragen und liebe Grüße!

          Kommentar


          • Re: Schwangerschaftsangst. Test möglich?

            Hallo Karenina! Dann freue ich mich mit dir, dass du nun Bescheid weißt und der Test negativ war. Ja genau, du kannst ja noch mal einen machen, um wirklich beruhigt zu sein. Wünsche dir alles Gute! Lg

            Kommentar


            • Re: Schwangerschaftsangst. Test möglich?

              Hallo, hab am 3. Tag in meiner Pillenpause noch einen gemacht, war ebenfalls negativ. Meine Blutung kam auch, zwar um einiges weniger als sonst, aber ich denke mal das liegt stark an dem Stress den ich mir da gemacht habe. Schmerzen in der Brust sind auch weg. Hab zwar schmerzen im Unterleib und ein „unwohl sein“ ( kann man nicht als überklebt bezeichnen) aber liegt dann wohl eher an der Pillenpause.
              Kann aber auch an Magenproblemen liegen, in den letzten Wochen hat meiner Ernährung ein wenig gelitten und hab auch weniger Sport gemacht. Zusammen mit den Sorgen und dem Stress war das wohl für mein Wohlbefinden nicht so förderlich.
              Ganz liebe Grüße.

              Kommentar



              • Re: Schwangerschaftsangst. Test möglich?

                Hallo Karenina,
                auf das Testergebnis können Sie sich verlassen- seien Sie beruhigt.
                Viele Grüße
                Annette Mittmann

                Kommentar