• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwangerschaft möglich trotz Pille und PiDaNa??

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwangerschaft möglich trotz Pille und PiDaNa??

    Hallo

    ich hatte am 29.08. um ca. 1 Uhr nachts GV und es gab eine Kondompanne. Ich nehme regelmäßig die Pille, allerdings habe ich mich 4 Tage davor 7 Stunden nach Einnahme übergeben müssen (laut Google-Suche und beipackzettel ok). Vorher habe ich sie regelmäßig, pünktlich und ohne Komplikationen genommen (hab sogar nachgezählt). Diesen Monat habe ich sie durchgenommen, und hatte (da die Pille wie ich gelesen hab ja den Eisprung verhindert) also eigentlich ja keinen Eisprung. Zur Vorsicht habe ich ca. 38 Stunden nach GV aber noch die PiDaNa genommen und nun Schmierblutungen und Bauchschmerzen, mehr aber nicht.
    Kann dennoch die Chance einer SS bestehen? Ich habe schon einen Termin beim FA für nächste Woche, hab grade aber echt Angst.

    Wäre schön wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

    LG


  • Re: Schwangerschaft möglich trotz Pille und PiDaNa??

    Die Anwendung der Pille danach war hier nicht notwendig.
    Die Chance einer Schwangerschaft besteht hier nicht.
    Die Schmierblutungen und Bauchschmerzen können einfach nur Folge der Anwendung der Pille danach sein.

    Kommentar


    • Re: Schwangerschaft möglich trotz Pille und PiDaNa??

      Hallo Apfelbaum123,
      ich schließe mich meiner Vorrednerin an.
      Alles Gute
      Annette Mittmann

      Kommentar