• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

.

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • .

    wie schon geschildert hatte ich am 27.07 und am 12.08 gv , wir haben mit kondom verhütet haben es danach auch kontrolliert er ist auch nicht in mir gekommen also da war nichts zwischendurch hat er mich gefingert . Pille etc nehme ich nicht habe den nuvaring am 06.07 raus genommen weil er mir an dem tag raus gerutscht habe ihn dann auch nicht mehr wieder rein gemacht oder ein anderes benutz seit dem keine Verhütung ausser kondom . Ich war auch an den Tagen bei der Apotheke um zu fragen wegen der Pille danach mir wurde davon abgeraten . Meine periode sollte am 09.08 kommen ist sie aber nicht bis heute 21.08 ich bekomme immer nur so ein cremigen bis braunen Ausfluss mehr nicht meine Brüste tuhen leicht weh im unterleib zieht es richtig und meine Beine sind seit einer Woche so als würde meine periode kommen was aber nicht der Fall ist und am 17.08 war ich beim Frauenarzt er hat einen Bauchultraschall gemacht er meinte es sei keine Schwangerschaft vorhanden davor hatte ich 3 clearblue tests gemacht immer zu verschiedenen tagen 2 normale Tests waren direkt negativ doch nach 10 minuten war ein sehr leichter vergammelter Strich zu sehen bei dem zweiten war es ebenso nach Tagen an dem getesteten Tag , danach hatte ich den digitalen der deutlich ein Minus gezeigt hat. Ich bin jetzt im Zyklus Tag 42 oder 43 wieso kommt meine periode immer noch nicht? Letzten Monat kam meine periode im 35 Zyklus Tag mir ist leicht übel dazu unterleib ziehen dann noch Brust Schmerzen tests sind aber nach 14 Tage überfällig keit negativ wirklich tut mir leid wegen dem ganzen ich hab aber niemanden außer sie den ich glauben kann


  • Re: .

    Hallo Misey_,
    alles was Sie schildern klingt nicht nach Schwangerschaft aber unregelmäßigem Zyklus. Dies kann Folge der vorangegangenen Verhütung sein oder andere Ursachen haben. Aber sehr unwahrscheinlich ist tatsächlich die Schwangerschaft.
    Seien Sie nicht verzweifelt! Bleiben die Symptome, so rate ich zu einer erneuten Abklärung aber nicht, weil ich die Schwangerschaft ernsthaft in Erwägung ziehe.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar