• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Embryo zu klein

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Embryo zu klein

    Hallo,

    ich bin schwanger jedoch wurde ich bereits 2 mal zurückgestuft.

    Meine letzte Periode hat am 19.06 begonnen. Ich habe allerdings einen sehr unregelmässigen Zyklus. Der letze dauerte 37 Tage.

    vor ca 1, 5 Wochen sah man endlich das Herzschlagen. Die Ärztin datierte die Schwangerschaftauf 6+1(4,3 mm). Genau eine Woche später musste ich zum Vertretungsarzt wegen Blutungen (Die immer mal wieder Kommen) somit müsste ich bereits bei 7+1 sein allerdings hat der Frauenarztnur 7,8 mm gemessen was 6+4 entspricht. Er sagte ich solle in einer Woche zur Kontrolle wieder kommen. Ich mache mir jedoch grosse Sorgen wie kann es sein, dass der Embryo in einer Woche nur 3,5 mm wächst? Viele Grüsse


  • Re: Embryo zu klein

    Hallo lilli1487,
    das wichtigste hat der FA beobachtet! Eine Weiterentwicklung und die Herzaktion. Wird nur ein bis 2 mm der Cursor an eine andere Stelle gelegt, so fehlt ein Tag oder ist die "Entwicklung" ein Tag weiter. Ich halte Ihnen die Daumen, dass alles gut weiter geht bei Ihnen. Wichtig ist auch, dass die Blutung zum Stillstand kommt.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar


    • Re: Embryo zu klein

      Vielen Dank für Ihre Nachricht. Stimmt es denn, das der Embryo jeden Tag einen mm wachsen muss?

      Kommentar


      • Re: Embryo zu klein

        Hallo lilli1487,
        das kann ich so nicht unterschreiben. Ein Wachstum sollte gegeben sein aber dann gibt es verschieden Ultraschallgeräte und verschiedene Untersucher. 1 mm ist winzig!!! Wichtig ist die Richtung und Herzaktion...
        Viele Grüße
        Annette Mittmann

        Kommentar