• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Mittel zur Flohbekämpfung während der Schwangerschaft

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mittel zur Flohbekämpfung während der Schwangerschaft

    Guten Morgen,

    mich beschäftigt folgende Frage, da wir einen Hund haben:

    es könnte ja immer mal sein, dass ein Hund Flöhe mit nach Hause bringt, um etwas im Haus zu haben für den "Ernstfall" habe ich mich nach "ungiftigen" Mitteln umgesehen bzw umgehört.

    Zum einen wurde mir Kieselgur als absolut ungiftig empfohlen, des weiteren bin ich auf FLEE-Spray gestoßen.
    Zwecks dem Spray habe ich eine Produktanfrage gestellt, wo mir folgende Antwort gegeben wurde:

    Hallo Frau Müller,

    vielen Dank für Ihre Anfrage. Laut den Angaben vom Hersteller LIVISTO ist FLEE "absolut unschädlich für Menschen und Haustiere". FLEE enthält eine patentierte Kombination an Silikonen und hat eine physikalische (keine chemische) Wirkung. Der Inhaltsstoff Dimeticon immobilisiert Flöhe und deren Eier. Natürlich sollte der Kontakt mit Haut und Augen, Inhalation und Verschlucken sowieso vermieden werden. Bei weiterer Unsicherheit für die Anwendung während der Schwangerschaft kontaktieren Sie bitte sicherheitshalber einen Arzt und geben Sie den Inhaltsstoff Dimeticon an.

    Ihre Vetmedpro.de

    Nun meine Frage, darf ich FLEE mit dem Inhaltsstoff Dimeticon anwenden?? Darf man auch das Kieselgur benutzen?

    Ich denke mir, beide Produkte sind allemal "besser" als so eine "chemische Flohbombe", aber dennnoch möchte ich auf Nummer sicher gehen.

    Vielen Dank für Ihre Antwort


  • Re: Mittel zur Flohbekämpfung während der Schwangerschaft

    Hallo Silly30,
    gegenüber der Anwendung von Dimeticon während der Schwangerschaft besteht keine Kontraindikation. Bei der Anwendung von Kieselgur empfehle ich das Tragen eines Mundschutzes.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar