• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Angst vor einem Abgang

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Angst vor einem Abgang

    Hallo Ihr Lieben



    Ich bin heute in 13. SSW (12 + 3) und hab extreme Angst vor einem Verlust des Babys.



    In der 8. SSW wurde ich ins Krankenhaus eingeliefert mit starken Blutungen – im Nachhinein wurde festgestellt, dass ich 2 Kinder in mir hatte und eines ziemlich bald abgestorben ist und da dann auch abging! (Hab jetzt noch zusätzlich eine leere Fruchtblase in mir)



    Merkt man einen Abgang des Kindes?



    Ich hab heute so ein ziehen im Bauch… nicht regelmäßig aber immer mal stärker und mal leichter!

    Ein normales ziehen kenn ich aber das heut fühlt sich so anders an….

    Kennt ihr diese Angst? Was habt ihr dagegen getan? Ich kann oft an nichts anders denken und bilde mir dann auch ein, dass ich blute und renn jede 5 Minuten auf Klo aber da ist gar nichts!



    Vielen Dank schon jetzt für eure Hilfe!


  • Re: Angst vor einem Abgang

    Hallo Frankenjäger,
    Ihre Sorgen kann ich nachvollziehen. Sie sollten sich aber keine Sorgen machen, da sich ein Embryo trotz der Blutung kontinuierlich weiterentwickelt hat. Es ist leider nicht ungewöhnlich, dass eine ehemals angelegte Zwillingsschwangerschaft sich so verhält.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar