• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwanger trotz Pille danach?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwanger trotz Pille danach?

    Hallo,

    ich hatte am 17.1 und 18.1 ungeschützten GV mit meinem Freund und habe direkt am 18.1 die Pille danach (ellaone) genommen.
    Meine letzte Periode begann am 12.1.2017 und ich habe eigentlich einen regelmäßigen Zyklus von 28-30 Tagen. In den ersten 2/3 Tagen habe ich keine Nebenwirkungen gespürt, jedoch habe ich seit 3 Tagen Übelkeit und Schwindel und auch Unterleib-und Rückenschmerzen. Ich hoffe, dass es nur die Nebenwirkungen der Pille danach sind und befürchte schwanger zu sein, aus Angst, dass ellaone nicht gewirkt hat, weil ich auch übergewichtig bin (BMI 31) oder aus welchem Grund auch immer. Wann kann ich frühestens einen ß-hcg Test im Blut machen lassen? Kann es Ihrer Meinung nach überhaupt sein, dass ich schwanger bin?
    Ich hoffe doch, dass mir jemand helfen kann
    liebe Grüße


  • Re: Schwanger trotz Pille danach?

    Außerdem habe ich auch Magenschmerzen und Sodbrennen. Jedoch muss ich dazusagen, dass mein Magen generell etwas empfindlicher ist

    Kommentar


    • Re: Schwanger trotz Pille danach?

      Hallo Merifi,
      generell rate ich nicht zu einem HCG Nachweis aus dem Blut in Ihrem Fall. Ein Urin Schwangerschaftstest ist vollkommen ausreichend. Die Pille danach verhindert nicht die Befruchtung, wenn der Eisprung schon stattgefunden hat sondern sorgt dafür, dass der Eisprung später stattfindet. So sind dann keine lebensfähigen Spermien mehr übrig, die das gesprungene Ei befruchten könnte. Der Test kann also 14 Tage nach dem GV am besten mit Morgenurin durchgeführt werden.
      Viele Grüße
      Annette Mittmann

      Kommentar


      • Re: Schwanger trotz Pille danach?

        Hallo Frau Mittmann,
        vorerst möchte ich mich für Ihre Rückmeldung bedanken. Ist denn auch das Ergebnis mit einem Schwangerschaftstest 14 Tage nach dem GV schon zuverlässig? Ich hätte dann 1 Woche vor meiner nächsten Periode getestet, ist das nicht zu früh?
        Wie wahrscheinlich ist es denn, dass mein Eisprung schon am 17./18.1. stattgefunden haben könnte, dass die Pille danach nicht wirken könnte? Ich muss dazu sagen, dass ich Anfang November des letzten Jahres eine Ausschabung hatte, und 5 Wochen später meine Periode wieder normal bekam. Kann es vielleicht dadurch sein, dass mein Eisprung nicht mehr Mitte des Zyskluses ist, sonders etwas früher?

        Kommentar



        • Re: Schwanger trotz Pille danach?

          Hallo Merifi,
          nur mit Eisprung und lebensfähigen Spermien kann es zu einer Befruchtung kommen. Also müsste es beim GV zu einer Schwangerschaft gekommen sein, weil das Ei bereits gesprungen war. 14 Tage nach Befruchtung wäre auch ein Schwangerschaftstest dann positiv, da ausreichend Schwangerschaftshormon bereits gebildet wird. Um sicher zu sein, können Sie auch einige Tage zuwarten...
          Viele Grüße
          Annette Mittmann

          Kommentar


          • Re: Schwanger trotz Pille danach?

            Vielen Dank für die Informationen.
            Liebe Grüße

            Kommentar