• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ist hier wirklich eine Schwangerschaft ausgeschlossen ?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ist hier wirklich eine Schwangerschaft ausgeschlossen ?

    Hey ! Ich habe eine Frage undzwar habe ich mir etwa vor genau 3 Monaten einen runtergeholt und ich meine ich hätte mir die Hände gewaschen , da ich das immer danach mache aber ich Zweifel in letzter Zeit so an mir selber , dass ich glaube ich hätte es vergessen. Aufjedenfall habe ich 2,5 Stinden später meine Freundin am Kitzler befriedigt also ich bin nicht mit dem Finger in die eingedrungen . Gibt es eine Möglichkeit , dass wenn ich meine Hände nicht gewaschen hätte noch Spermien am Finger gewesen wären ? Ich meine wenn da ja ein auffälliger Tropfen wäre hätte ich es ja sowieso weggemacht aber wenn auf meinem Finger noch ganz wenig wäre , würde eine Schwangerschaft davon eintreten können ? Und sterben Spermien auch ab wenn man zB mit dem Finger Sachen berührt zB Schlüssel , Geldschein etc ? Ich mache mir echt so blöde Sorgen , sie hatte inzwischen auch zum richtigen Zeitpunkt und richtige Dauer ihre Tage , jedoch habe ich auch mal was von pseudoperioden gelesen und das macht mich schon wieder verrückt ! Meint ihr ich mache mir unnötig sorgen ?


  • Re: Ist hier wirklich eine Schwangerschaft ausgeschlossen ?

    Achja und sie hatte 3 mal ihre Tage schon.

    Kommentar


    • Re: Ist hier wirklich eine Schwangerschaft ausgeschlossen ?

      spermien können nicht ausserhalb vom körper überleben und schon gar nicht 2,5 stunden also völlig unbegründete angst.
      kannst auch im internet nachlesen. lg

      Kommentar


      • Re: Ist hier wirklich eine Schwangerschaft ausgeschlossen ?

        Hallo LeBo,
        eine Sorge vor einer Schwngerschaft ist unbegründet.
        Viele Grüße
        Annette Mittmann

        Kommentar



        • Re: Ist hier wirklich eine Schwangerschaft ausgeschlossen ?

          eine Sorge vor einer Schwngerschaft ist unbegründet.

          Kommentar