• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwangerschaft Unsicherheit

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwangerschaft Unsicherheit

    Guten Tag ich bin 2 fache Mama von einer 7 jährigen Tochter und einem 4 jährigen Sohn! Bei spontan normal geboren ss und beurteilen ohne Probleme! Ich habe am am 12.11 mit einem test festgestellt das ich schwanger bin . Am 14.11 war ich beim FA ultraschall zeugte eine fruchthöhle da die leer ist am 21.11 war ich nochmal beim FA da sah sie wieder nur eine leere fruchthöhle ... Sie sagt mir ich solle mich auf eine eileiterschwangerschaft einstellen ... Darauf hin war ich fix und fertig , ich bin gestern ins KH gefahren weil ich eine zweite Meinung wollte mit neueren Gerät wurde nochmals ein ultraschall gemacht ... Den Arzt verstand ich leider kaum ... Auf dem Bild sah man etwas in der fruchthöhle aufjeden fall den dottersack embrio waren sie sich wohl nicht sicher am 7.10 war der erste tag meiner letzten Perishable demnach wäre ich in der 6+3 ... Der Arzt meinte gestern aber laut dem was man sieht Ware ich in der 4+ oder 5+ ... Auf dem bericht steht nun uterus ....(kann ich nicht erlesen) Kreis mit Strich pss

    Darunter TVS: eine intra.... ss feine FM oder FH mit dottersack ..... Man kann es sehr schlecht erlesen .... Ich würde gerne wissen was der Strich mit Kreis und pss heisst und FM oder FH mit dottersack ???! Ich hoffe sie können mir was dazu sagen ! LG melissa


  • Re: Schwangerschaft Unsicherheit

    Hallo Melissa,
    TVS: Ultraschall über die Scheide (transvaginale Sonographie)
    FM?
    FH: Fruchthöhle mit Dottersack, was eher gegen eine Eileiterschwangerschaft spricht.
    Ich rate zu einer zweimaligen Bestimmung des Schwangerschaftshormons mindestens im Abstand von 2 Tagen, da so beurteilt werden kann, ob die Schwangerschaft intakt ist und sich weiterentwickelt.
    Was der Kreis mit Strich bedeuten soll ist mir unklar und die Abkürzung PSS bedeutet normalerweise Portioschiebeschmerz, was allerdings nicht in den Schwangerschaftskontext passt.
    Ich halte Ihnen die Daumen,
    viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar


    • Re: Schwangerschaft Unsicherheit

      Hallo. Ich hätte da auch mal eine Frage. Ich nehme die Pille 21+7. Immer regelmäßig. Nur hab ich jetzt bei der 1 Blisterpackung festgestellt das ich die 1 Pille vergessen hatte und das war am Donnerstag 24.11 hab sie zur gewohnten Zeit genommen allerdings erst am Freitag. Also dann 2 Tabletten auf einmal. Und hatte am Freitag GV. Muss ich mir jetzt Gedanken darüber machen ? LG.

      Kommentar


      • Re: Schwangerschaft Unsicherheit

        Hallo Pia-Sophie,
        wenn Sie die Einnahme der ersten Tablette vergessen haben, sollten Sie diese so schnell wie möglich nachholen, auch wenn das bedeutet, zwei Tabletten gleichzeitig einzunehmen. Das haben Sie also richtig gemacht. Die weiteren Tabletten nehmen Sie dann wieder zur gewohnten Zeit ein. Aber leider bedeutet es, dass Sie keinen korrekten Empfängnisschutz mehr haben und müssen Sie in den folgenden 7 Tagen zusätzliche empfängnisverhütende Maßnahmen, z. B. Kondome benutzen. Wenn Sie in der Woche vor der vergessenen Einnahme Geschlechtsverkehr hatten, besteht das Risiko einer Schwangerschaft. Heute ist es für die Pille danach noch nicht zu spät- wirkt aber nur, wenn es noch nicht zu einem Eisprung gekommen ist, da die Pille danach lediglich die Ovulation nach hinten verschiebet, dass die Spermien nicht entsprechend lang überleben bis zur Befruchtung.
        Viele Grüße
        Annette Mittmann

        Kommentar



        • Re: Schwangerschaft Unsicherheit

          Ich hatte meine letzte Regel am 15.11 laut Internet ist meine EiSprung erst am Dienstag.

          Kommentar


          • Re: Schwangerschaft Unsicherheit

            Ich hatte vor der vergessenen Tablette keinen GV. Können Spermien aber nicht 4-5 tage überleBen ?so steht es zumindest im Internet.
            Vielen Dank für Ihren Rat. Hilft mir wirklich sehr weiter. Lg

            Kommentar


            • Re: Schwangerschaft Unsicherheit

              Wie hoch ist dann das Risiko , das ich schwanger werde ? LG

              Kommentar



              • Re: Schwangerschaft Unsicherheit

                Hallo. Könnten

                Kommentar


                • Re: Schwangerschaft Unsicherheit

                  Hallo Annette Mittmann , würden sie mir bitte noch auf meine anderen Fragen eine Antwort dazu geben ? Vielen Dank im voraus.
                  Liebe grüße

                  Kommentar


                  • Re: Schwangerschaft Unsicherheit

                    Hallo Frau Annette Mittmann , würden Sie mir bitte noch meine anderen Fragen beantworten ? Vielen Dank im voraus. Liebe grüße

                    Kommentar



                    • Re: Schwangerschaft Unsicherheit

                      Guten Abend allen mit einander. Ich weiß garnicht wie ich anfangen soll, aber ich habe ein klitzekleine kleines Problem.
                      Ich fange mal an.
                      Ich hatte vom 16.11-21.11.16 meine Periode. Alles gut und schön am 27.11.16 hatte ich leichtes hell rotes blut am papier was aber am 28.11.16 wieder weg war da hatte ich nur leichtes ziehen im unterleib aber nicht der Rede wert.und am 29.11.16 hatte ich frühs dursichtigen schleim am papier. Mein Zyklus ist unterschiedlich so zwischen 28-30 Tage. Könnt ich schwanger sein oder war das nur eine zwischen blutung gewesen sein? Und wenn ja eventuell wann lohnt es sich ein ss test zumachen?

                      Kommentar


                      • Re: Schwangerschaft Unsicherheit

                        Hallo Pia-Sophie,
                        Spermien überleben im optimale Milieu 72 Stunden. Wenn Sie die Pille nehmen, so können Sie nicht den Zyklus auswerten, wann ein Eisprung stattfindet. die Pille soll ja den Eisprung verhindern. Wie hoch das Risiko für eine Schwangerschaft ist, ist individuell. Unter 30 Jahren, ohne Erkrankungen, bei regelmäßigen Geschlechtsverkehr liegt es ca. bei 10-20 %.
                        Viele Grüße
                        Annette Mittmann

                        Kommentar


                        • Re: Schwangerschaft Unsicherheit

                          Hallo Mimi85,
                          wenn Sie vom 16.11. als ersten Tag der letzten Regel ausgehen, so wäre ein Schwangerschaftstest ab dem 11.12. frühestens möglich.
                          Ich rate erst zu einem Test mit Ausbleiben der Blutung.
                          Viele Grüße
                          Annette Mittmann

                          Kommentar


                          • Re: Schwangerschaft Unsicherheit

                            Hallo. Ich klicke mich auch nochmal ein. Ich hatte meine letzte Regel am 15.11. Hätte meine 1 Pillen Packung am Donnerstag 24.11 eigentlich Anfange sollen. Hab sie aber erst am Freitag genommen Abends. Also 2 auf einmal. (Nehme sie eigentlich immer Abends um 20.00 Uhr ). Also waren es mehr als 12 Stunden. Nur hatte ich an dem Freitag , Sonntag und Dienstag GV leider ohne Verhütung. Wie hoch ist da das Risiko einer Schwangerschaft ?

                            Kommentar


                            • Re: Schwangerschaft Unsicherheit

                              Hallo Pia-Sophie,
                              genauer als im Beitrag zuvor kann ich es einfach nicht beziffern...
                              "Wie hoch das Risiko für eine Schwangerschaft ist, ist individuell. Unter 30 Jahren, ohne Erkrankungen, bei regelmäßigen Geschlechtsverkehr liegt es ca. bei 10-20 %."
                              Viele Grüße
                              Annette Mittmann

                              Kommentar


                              • Re: Schwangerschaft Unsicherheit

                                Vielen Dank für Ihre Antwort. Dann warte ich einfach mal ab.

                                Kommentar