• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwanger trotz doppelter Verhütung?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwanger trotz doppelter Verhütung?

    schwanger trotz doppelter Verhütung?




    Hallo Frau Mittmann und auch alle anderen hier,

    ich hatte vor 9 Tagen GV und verhüte mit Pille (Microgynon) und zusätzlich benutzten wir ein Kondom - es war am 11. ZT.
    Nun kommt meine bange Frage: könnte es sein, dass ich schwangerbin?
    Ich hab seit 2 Tagen Kopfschmerzen und auch ein Ziehen im Rücken, sogar die rechte Brustwarze ist hochempfindlich.
    Ich bin grad echt am verzweifeln, was man so alles liest über Schwanger trotz Pille, da wird mir grad Angst und Bang.Ich muss vllt. noch dazu sagen, dass ich 43 Jahre alt bin.

    Gibt es denn einen zuverlässigen Schwangerschaftsstest, denn man schon vor ausbleiben der Regel machen kann? Ich weiß mir echt keinen Rat mehr.

    Kann mir hier vllt. jemand weiterhelfen?

    Vielen Dank und einen schönen Tag!




  • Re: Schwanger trotz doppelter Verhütung?

    Hallo,

    wenn Sie die Pille korrekt genommen haben, ist auch nicht wirklich von einer Ss auszugehen.
    Ein Ss-Test kann man ab dem 14-16 Tag nach dem in Frage kommenden GV machen. Ab dann zeigt ein Test ein zuverlässiges Ergebnis an.

    Katzenauge

    Kommentar


    • Re: Schwanger trotz doppelter Verhütung?

      Hallo Micky2007,
      machen Sie sich keine Sorgen. Bei doppelter Verhütung ist eine Schwangerschaft hochgradig unwahrscheinlich, daher würde ich auf einen Test verzichten.
      Viele Grüße
      Annette Mittmann

      Kommentar


      • Re: Schwanger trotz doppelter Verhütung?

        Hallo Frau Mittmann,
        vielen Dank für Ihre Antwort.
        Ich mach mir grad echt große Sorgen, da die Brustwarzen sehr schmerzempfindlich sind. Ich war heut bei meinem Hausarzt, weil ich bei meinem Gyn keinen Termin bekomm. Er hat mir Antibiotika verschrieben, weil er als er meine Brüste sah und taste von einer Entzündung ausgeht.
        Ich weiß grad echt nicht mehr weiter und schiebe hier voll die Panik.
        Danke schon im voraus für Ihre Hilfe.

        Grüße Micky

        Kommentar



        • Re: Schwanger trotz doppelter Verhütung?

          Hallo Micky2007,
          eine Entzündung der Brustdrüse kann vorkommen (Mastitis non-puerperalis), sollte aber durch den FA beurteilt und behandelt werden. Ich rate zu der Einnahme des Antibiotikums und dann zu einem Kontrolltermin durch den FA.
          Viele Grüße
          Annette Mittmann

          Kommentar