• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Panik vor Schwangerschaft

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Panik vor Schwangerschaft

    Hallo, ich habe auch schon im Verhütungsforum geschrieben, aber glaube es passt hier eventuell etwas besser hin.
    Ich befürchte, dass ich diesen Monat meine Pillenpause um 2 Tage überzogen habe.
    Ich habe die Pille 11 Tage lang danach korrekt eingenommen bevor es am 21. zum geschlechtsverkehr kam.
    Nun habe ich seid Sonntagabend unterleibskrämpfe gepaart mit einer mittleren Verstopfung, die vor allem men im sitzen stark sind. Stehe ich jedoch auch und laufe verschwinden diese nach kurzer Zeit.
    Meine Pillen-runde beende ich in 4 Tagen.
    Können diese unterleibsschmerzen nach so kurzer Zeit ein Anzeichen für die Schwangerschaft sein oder sitzt einfach etwas "quer"?
    Auf eine abbruchsblutung möchte ich mich nicht verlassen, da diese auch schon in den vergangenen Monaten ausfiel und ich hier definitiv nicht schwanger werden konnte.
    Herzlichen dank für jegliche Hilfe.


  • Re: Panik vor Schwangerschaft

    Hallo Knuffinchen1982,
    da Sie die Pille 11 Tage korrekt eingenommen haben, sollten Sie sicher gewesen sein.
    Entwarnung.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar