• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Unterbauchschmerzen - Schwanger?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Unterbauchschmerzen - Schwanger?

    Hallo,
    Ich brauche mal Hilfe vielen Dank schonmal im Vorraus,

    Ich habe seit fast 2 oder 3 Wochen ein Ziehen bzw Stechen im rechten Unterbauch, das sich aber auch auf die linke Seite verteilt oder Bauchschmerzen im kompletten Unterbauch. War wegen Verdacht auf Blinddarm schon im Krankenhaus, es stellte sich jedoch heraus das es daran nicht liegen könnte. Hatte heute einen Termin beim Frauenarzt. Ich wurde abgetastet und eine vaginal Untersuchung durchgeführt. Meine FA meinte, dass alles normal aussehen würde. Und auf dem US war auch nichts zu erkennen. Habe auch schon mehrere SS-Test durchgeführt, alle in verschiedenen Zeitabständen, den letzten vor ein paar Tagen und alle waren negativ.

    Ich wäre wenn in der 12. oder 13. SSW. Da müsste man ja eigentlich etwas auf dem Ultraschall erkennen. Habe allerdings seit ein paar Tagen auch leichtes Kribbeln in den Brustwarzen. Besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft?

    Ich nehme schon seit mehreren Jahren die Pille Bella Hexal 35, habe aber Angst, dass ich in den ersten Tagen einen Einnahmefehler gemacht habe, da ich einmaligen Durchfall nach ca 3 1/2 oder 4 stunden nach Einnahme hatte. War auch kein richtiger, sondern eine Mischung aus Normal und Durchfall und wie gesagt nur einmal.

    Mache ich mir umsonst Sorgen und es ist nachher doch nur der Infektion im Magen zB?


  • Re: Unterbauchschmerzen - Schwanger?

    Hallo Skylarbe,
    aufgrund der gründlichen körperlichen Abklärung in Kombination mit einem negativen Schwangerschaftstest können Sie eine Schwangerschaft für sich ausschliessen.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar


    • Re: Unterbauchschmerzen - Schwanger?

      Danke schön, dann kann ich ja jetzt beruhigt sein!

      Aber die SS-tests waren nicht vom FA, sondern aus der Drogerie und bei dem vaginalen Ultraschall hatte sie nicht explizit nach einer Schwangerschaft geguckt, sondern eher nach Ursachen für die Bauchschmerzen. Macht das einen Unterschied?

      Kommentar


      • Re: Unterbauchschmerzen - Schwanger?

        Hallo Skylarbe,
        nein, das ist in Ordnung so, da der FA immer eine Schwangerschaft als Differentialdiagnose im Kopf hat und ausschliesst. Auch die Tests aus der Drogerie sind absolut in Ordnung.
        Viele Grüße
        Annette Mittmann

        Kommentar